28.04.2013

Mama Challenge - Woche 2.


Endlich komme ich dazu Euch über meine Mama-Challenge-Woche zu berichten. Seit Tagen lacht die Sonne auf uns herunter, es ist herrlich warm und die Blumen duften himmlisch! Eh klar, dass wir das in vollen Zügen genießen und den ganzen Tag draußen sind! Nun aber zur Mama Challenge von der lieben Katharina:

Mein Ziel dieser Woche
...wäre wohl das Laufen gewesen. Für diese Woche waren mindestens 5 km geplant. Nun ja... Zum Laufen kam ich leider nicht. (Wie macht ihr das nur? Mit dem Kinderwagen laufen? *staune*) Aaaaaaber...

Das habe ich in dieser Woche geschafft
... dafür ein ausgiebiges Badmintonspiel mit einer sehr guten Freundin im Fitnesscenter! Und ich sage Euch, SIE KANN spielen! UND WIE SIE DAS KANN! Sie brachte mich echt zum Schwitzen: Eine volle Stunde lang herumhüpfen, mich strecken, hoch springen, den Schläger mit ganzer Kraft schwingen... das übertrifft voll und ganz meine Ziele für diese Woche! Nebenbei lief ich auf dem Band als Aufwärmrunde einen klitzekleinen Kilometer.

Der Schweinehund?
Kenn ich nur vom Namen. :P Obwoooohl ich heute diesen Anblick vor mir hatte...


...blieb ich dennoch stark! :)

Das Gefühl nach dem Spiel?
Also, ich weiß nicht wie es Euch geht, aber beim und nach dem Sport bin ich total energiegeladen, aus mir platzt noch den ganzen Tag so ein Tatendrang... jihaaaa! Aber in den nächsten Tagen werde ich 100% nicht aus dem Bett steigen können, mir werden sämtliche Muskeln wehtun!

Und Ihr, meine Lieben? Wie war Eure 2. Woche der Mama Challenge?

Kommentare:

  1. Ich würde gerne auch noch dazu kommen. Ist das möglich? Meine letzte Woche hat außer einem einstündigen Lauf nichts beinhaltet... Doch: Ich gelobe Besserung und würde gerne mitmachen. Noch möglich?

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe es auch zu spät entdeckt (heute bei Judith) und hätte gerne mitgemacht. Ich wünsche auch dir, liebe Anna, ganz, ganz viel Erfolg. Niemals hätte ich beim Anblick dieser Kuchenleckerei stark bleiben können, meinen Respekt :) !!! Sina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Niemals hätte ich widerstehen können...viel Erfolg

      Löschen
    2. Danke Euch vielmals! :))) <3 <3

      Löschen
  3. man muss sich nur aufraffen, dann gehts eh, wenn halt nicht das aufraffen wäre :)
    dein upcyclebeitragsfoto war gestern in der presse abgebildet S14, links unten...,
    schönen start in die woche
    lg Lisi

    AntwortenLöschen
  4. Oh.... einerseits fühl ich mich geschmeichelt, andererseits muss ich gestehen, bin ich etwas überrascht, denn informiert wurde ich darüber erst jetzt durch Dich! :/ Hm. Online habe ich nachgeschaut und den Bericht über den Blog We Upcycle der beiden Wiener Studentinnen gelesen. Dort stand aber ein anderes Foto. Muss heute also zur Trafik... Weiß jemand wie das dann ist? Darf die Presse überhaupt mein Foto verwenden ohne mich darüber zu informieren???

    AntwortenLöschen

VIELEN DANK FÜR DEINE NACHRICHT! :)
Erst nach der Freischaltung wird dein Kommentar sichtbar.