19.05.2013

Mama Challenge - Woche 5.

Wie gerne würde ich Euch darüber berichten wie viele Kilometer ich in dieser Woche für die Mama Challenge der lieben Katharina gelaufen bin, wie toll das Badmintonspiel war und überhaupt, wie unglaublich "Sport-vorbildlich" ich war. Aber leider, leider...
Obwohl ... so ganz unsportlich war ich ja dieser Woche auch nicht. Ähnlich wie auch Kathi, habe ich eine neue Sportart für mich entdeckt und werde sie wahrscheinlich sehr lange ausüben müssen:


Es nennt sich " Nach-Dem-Rutschrad-Samt-Kind-Hinterher-Rennen" und ist gar nicht so leicht, wie es klingt. Da kommt man wirklich ins Schwitzen und ich glaube, auch ein wenig Muskelkater zu haben?!

Mein Ziel
Mindestens 60 km in 50 Tagen zu laufen. Ich muss allerdings gestehen, bei dieser neuen Sportart habe ich die Kilometer gar nicht mehr mitgezählt. Ohweia!

Das habe ich in dieser Woche geschafft:
Mein Kind vor den Brennesseln gerettet nachdem sie gedroht hat hinein zu stürzen, sämtliche Kilometer auf dem Asphalt mit einem Rucksack auf dem Rücken in Windeseile zurückgelegt und den Spuren der 4 Räder und 2 winzigen Füßen gefolgt und (Gott sei Dank) eingeholt! Und das 4x in der Woche, das ist doch was, oder?

Der Schweinehund?
Oh, bei dieser Sportart bleibt einem gar keine Zeit an Pause zu denken, man ist ständig auf der Lauer und in Bewegung, von Haustür zur Haustür.

Wie habe ich mich nach dem Sport gefühlt?
Ich brauchte unbedingt eine Fußmassage (die ich auch großzügig bekam), aber davon abgesehen herrlich ausgelaugt. 

Und für alle die es noch nicht wissen, bei dieser Mama Challenge machen folgende Mamis mit:

Kommentare:

  1. Sport allein macht ja auch keinen Spaß ;-)
    Das ist echt ein ganz süßes Rutschrad!

    LG
    Saskia

    AntwortenLöschen
  2. ohje das "blüht" mir auch noch. Aber klasse workout ;-)

    AntwortenLöschen

VIELEN DANK FÜR DEINE NACHRICHT! :)
Erst nach der Freischaltung wird dein Kommentar sichtbar.