06.06.2013

Und täglich grüßt Maria auf Facebook


Wow! Ich bin noch immer total aus dem Häuschen! Denn gestern war ein sehr ereignisreicher Tag hier im Web! Als allererstes möchte ich euch fröhlich verkünden: Endlich gibt es eine Facebook-Gruppe für Montessori-Interessierte, -Begeisterte und -Inspirierte Eltern! Hier kann man Erfahrungen austauschen, Fragen in die Runde stellen und diskutieren. Die Gruppe heißt (und befindet sich hier): Und täglich grüßt Maria - Leben mit Montessori.

Die Gründerin, Frances, hatte diese wirklich tolle Idee mit der Gruppe und ich bot ihr sofort meine Unterstützung an. Es macht mich total glücklich, dass nun etwas passiert ist, dass jemand gesagt hat: "Hey, lass uns doch mal die Köpfe zusammenstecken und über Montessori reden." und auch was dafür getan hat! Die Idee ist großartig!
Fühlt Euch recht herzlich eingeladen vorbeizuschauen und der Gruppe bei zu treten! Lasst uns unsere Montessori-begeisterten Köpfe zusammenstecken und Gedanken dazu austauschen! :)

Weiters bekam ich am Abend eine wunderbare E-Mail von Rachel (MamaDenkt), in der sie mich darauf aufmerksam machte, dass sie mir einen ganzen Beitrag widmete. Und was für einen! Unglaublich! Es ist wirklich schön, von anderen solche positiven Rückmeldungen zu bekommen! Ich bin wirklich überwältigt!

Kommentare:

  1. Du machst das aber auch echt klasse! So viele Ideen habe ich durch deinen Blog sammeln können und alles wird nach und nach umgesetzt. Solche Beiträge hast du mehr als verdient! :)

    Und die Idee mit der Gruppe finde ich auch toll! Da schnupper ich doch mal rein! :)

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist so lieb! <3 <3 <3 :)
      Dankeschön!

      Löschen
  2. Ich hätte hier Blumen für dich! Falls du sie willst.
    http://wp.me/p1L3CO-1aZ
    :-)

    AntwortenLöschen
  3. hej liebe anna,
    ich hab deinen blog erst vor ein paar tagen entdeckt - und bin ganz entzückt! bis auf meine pädagogik-abiprüfung zum thema montessori vor 15 jahren hatte ich keine großen berührungspunkte mit *maria*. aber seit wir unser marthamädchen haben (die gerade 10 monate alt geworden ist), will ich mich längst wieder mehr damit beschäftigen - und das geht mit deinem blog als startpunkt ganz fabulös, dankeschön! :)
    und bei facebook guck ich gleich auch mal rein ...
    ganz lieben gruß aus hamburch von simone

    AntwortenLöschen