15.07.2013

Pretty, funny, happy, real (9)

Pretty


Funny


Diese leeren Küchenrollen kippen sofort um, wenn man sie ein wenig anstupst. Sie mit Ping Pong Bällen zu füllen ist eine wahre Kunst!

Happy


Unglaublich, wie wichtig die Gewohnheit für Kinder ist. Ein Grund mehr, gewisse Sachen jeden Tag ganz gleich zu machen. Sie wollte was zum Knabbern und reichte mir ihr kleines Schälchen hin um es zu füllen. Ich habe die Schalen dann schnell wo abgelegt, wo sie sie erreichen konnte. Keine fünf Minuten später erwartete mich dieser Anblick. Ich war sowas von sprachlos: Plötzlich standen die Schälchen auf einem Tablett!

Real


Gar nicht gut! :(

(Idee von Montessori Messy)

Kommentare:

  1. Klopapierrollen sind der Hit. Kalea füllt die auch gerne mit allerlei Kleinkram. Muss uns auch mal Tischtennisbälle besorgen! Und das mit den kleinen Schälchen ist toll. Wiederholungen sind wirklich sehr wichtig. Das sehe ich an so simplen Sachen. Schuhe aus dem Schrank holen zum Beispiel. Und WEGRÄUMEN! :D Was knabbert ihr denn da eigentlich?

    Ich hoffe, der Kleinen geht es gut und das Fieber ist schon gesunken? Oder hast du gar Fieber? Gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  2. Wünsch der Kleinen gute Besserung! (Wenn es bei uns erst soweit ist...ohjeh)
    Die Sache mit den Schälchen ist ja süß.

    Liebe Grüße,
    Annegret
    http://anlomar.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh! Habe gerade auf deinem Blog gelesen: GRATULIERE EUCH! Das ist so schön!!!!!!!!! Wann ist es denn soweit?
      Ganz liebe, herzliche Grüße und eine freudvolle Wartezeit! Und viel Spaß bei der Wohnungsumgestaltung ;)

      Löschen
    2. Danke! Nicht mehr lang,...nur noch ein paar Wochen...
      Liebe Grüße zurück, Annegret

      Löschen
  3. Was habt ihr denn da tolles in die Schälchen gefüllt, Hirsebällchen und..?

    Den Tischtennisball ins Röllchen zu machen, spielen wir auch und es macht riesigen Spaß!

    Gute Besserung, Fieber ist ganz doof! Weg damit!

    Liebe Grüße,
    Janina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im anderen Schälchen ist auch was ähnliches, nur eben aus gekeimtem Weizen und nicht in Bällchen geformt. :)
      LG,
      Anna

      Löschen
  4. Gute Besserung an die Maus! Und Gewohnheiten sind wirklich wichtig, merke ich beim Zwerg immer wieder.

    AntwortenLöschen
  5. Ja das mit den gewohnheiten ist schon richtig, das wird mir immer wiederkehrend bewusst. feste rituale und gewohnheiten. ein baustein für die entwicklung.
    ich wünsche euch gute besserung !

    Liebste Grüße Isabella

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für Eure netten Besserungswünsche! Bei dem Wetter in die eigenen 4 Wände eingesperrt zu sein ist wirklich nicht lustig. :(

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anna! Dein Blog ist total toll und nachdem meine Tochter momentan 9 Monate alt ist und ich die Montessoriausbildung habe, überlege ich schon lange, wie ich das für meine Tochter anbieten kann zuhause, da war dein Blog sehr hilfreich und hat mir auch wieder neue Ideen gegeben. Ich bewundere jetzt schon bei ein paar Einträgen diese netten Fischschälchen, wo sind die denn her?
    Würde mich freuen, wenn du Zeit findest mir zu antworten!
    Ganz liebe Grüße
    Anita

    AntwortenLöschen

VIELEN DANK FÜR DEINE NACHRICHT! :)
Erst nach der Freischaltung wird dein Kommentar sichtbar.