22.09.2013

Spielidee der Woche: Geruchsmemory

 

Die Welt entdeckt der Mensch von Geburt an durch seine sinnliche Wahrnehmung. Sie ist ein Schlüssel zum Wissen zusammen mit der körperlichen Bewegung und der Koordination.Wenn ich mir es recht überlege, werden Riechen und Schmecken von unseren Sinnen am allerwenigsten geschult. Weder in der Kindheit, noch im Erwachsenenalter. Es gibt zahlreiche schöne Bücher, Bausteine, Puppen und Puppenhäuser aber kaum Spielsachen auf dem Markt, die das Schärfen dieser beiden Sinne ermöglichen

Montessori jedoch entwickelte Materialien, die ganz gezielt diese Sinne schulen. Und eines davon habe ich neulich für meine kleine Tochter nachgebastelt: Das Geruchsmemory.

Gebraucht habe ich dafür:


  • 12 Salbenkruken (aus der Apotheke, je 10g)
  • 1 Meter Schlauchgaze (auch aus der Apotheke)
  • 2 unterschiedlich färbige Stoffe
  • Alleskleber
  • Schere
  • Faden
  • 6 unterschiedliche markante Gewürze


Und so wird's gemacht:
Den Schlauchgaze in ca. 8cm x 8cm große Vierecke schneiden und einen daumennagelgroßen Haufen Gewürz auf die Mitte positionieren. Dann alle Ecken zusammenzwicken und mit einem Stück Faden schön fest umbinden, überflüssiges Gaze und Schnur abschneiden. Von jeder Gewürzsorte 2 solche kleine Säckchen vorbereiten.


Den Krukendeckel kann man gleich als Schablone für die Kreise verwenden und auf beiden Stoffen jeweils 6 solche aufzeichnen. (Beim Ausschneiden habe ich nicht genau entlang der Linie geschnitten, sondern einen Milimeter innerhalb des Kreises. So passen die Stoffkreise perfekt auf die Deckel.)


Die Gewürzbeutelchen in die Dosen stecken so, dass jeweils eine blaue und eine rosarote Dose ein Gewürzpaar bilden. Um kontrollieren zu können, ob die beim Spielen gefundenen Paare auch wirklich ein Paar sind, ist es ratsam, die Paare auf der Unterseite mit derselben Zahl zu markieren. Der Schnüffelspaß kann losgehen!

Kommentare:

  1. Wie toll! Ich bewundere Dich für deine kreativen und lehrreichen Spielideen und freue mich schon, deine Tipps nachzubasteln, wenn Paul dann alt genug ist.

    Alles Liebe
    deine
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Looks great - will definitely try that mit meine Tochter ;) Sorry for my poor German!

    AntwortenLöschen
  3. What's up, I want to subscribe for this web site to obtain newest updates,
    therefore where can i do it please help out.

    My site: Zyloslim Suppplement

    AntwortenLöschen
  4. Write more, thats all I have to say. Literally, it seems as
    though you relied on the video to make your point.

    You definitely know what youre talking about, why throw
    away your intelligence on just posting videos
    to your weblog when you could be giving us
    something informative to read?

    Review my webpage: Mighty Raspberry Ketone Reviews

    AntwortenLöschen
  5. Hi! This post couldn't be written any better! Reading this post reminds me of my previous room mate!
    He always kept chatting about this. I will forward this page to him.

    Fairly certain he will have a good read. Many thanks for sharing!


    Also visit my web site Get Ultra SLim System

    AntwortenLöschen
  6. Awesome blog you have here but I was curious about if you knew of any community forums that cover the same topics talked about in
    this article? I'd really like to be a part of
    online community where I can get advice from other experienced individuals that share the same interest.
    If you have any recommendations, please let me know.

    Many thanks!

    Here is my weblog; body cleansers

    AntwortenLöschen
  7. Such a great sensory experience! I am excited to try this with my son soon :)

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Idee! Faszinierend wie einfach und interessant man Aktivitäten gestalten kann.

    AntwortenLöschen

VIELEN DANK FÜR DEINE NACHRICHT! :)
Erst nach der Freischaltung wird dein Kommentar sichtbar.