18.02.2015

Ein großes Dankeschön und ein 15 teiliges Giveaway


Ich liebe das Bloggen. Ich liebe es, den Menschen zu zeigen, wie schön und spannend Montessori ist und versuche sie zum Mitmachen anzuregen. Was mich besonders motiviert, diesen Blog zu führen ist meine Faszination über Kinder mit der Welt zu teilen. Vor gut 2 Jahren, als ich mit diesem Blog startete und er noch in den Kinderschuhen steckte, hätte ich nie gedacht, dass er mich einmal hierhin führen würde. Doch heute stecke ich mitten drinnen in einer Ausbildung und arbeite in einer der besten Montessori-Schulen in Wien. Auch unsere Tochter hat bereits 1,5 Jahre Montessori-Erfahrung hinter sich und wir können uns glücklich schätzen, ihr weiterhin diesen Weg zu ermöglichen. Dieser Blog ist also für mich mehr als nur ein Hobby. Er bringt mich zum Nachdenken, er weckt meine Bewunderung, er lässt mich verstehen und mit meiner Tochter mitwachsen.

Doch ich weiß, einen Blog über Kinder, insbesondere über Pädagogik zu führen ist eine große Verantwortung. Hinter den Beiträgen steckt daher ganz viel Arbeit und dass ich dieser Arbeit nachgehen kann, ist auch das Verdienst vieler liebevoller und kompetenter Menschen in meiner Umgebung. Daher möchte ich mich für die wertvollen Tipps der Montessori-Pädagogen meiner Tochter (sowohl aus ihrer Kinderkrippe, als auch bereits aus dem Kinderhaus), für die Ratschläge und Stärkung von einigen meiner Freunden, die ebenso Diplomierte Pädagogen sind, der Fachkompetenz meiner Dozentinnen aus der Akademie wo ich meine Diplomausbildung absolviere, bei der Firma Prüfl aber auch bei anderen Unternehmern für die Kooperation bedanken. Aber auch bei meinem liebevollen Ehemann, der meine Erfahrung mit mir teilt und immer auf meiner Seite steht, möchte ich mich herzlich bedanken. DANKESCHÖN!

Nicht zuletzt möchte ich mich aber auch bei Euch, liebe Leserinnen und Leser, von ganzem Herzen, für all die wunderbaren Kommentare sowohl hier als auch auf Facebook, für das Teilen und Lesen meiner Beiträge, Fotos, Zitate und Ideen, fürs gemeinsame Bewundern und (Mit)Wachsen bedanken. Denn mit all dem habt Ihr dazu erheblich beigetragen, dass mein Blog heute so weit gekommen ist. DANKESCHÖN!


Als Dankeschön habe ich für Euch und Euren kleinen Haushaltshelfer, in Zusammenarbeit mit der Firma Prüfl, diese tollen 15 Haushaltsgeräte (ohne Ständer). Wenn ihr diese 15 qualitativen Haushaltsgeräte gewinnen möchtet, hinterlässt mir hier im Blog bis einschließlich den 27. Februar einen Kommentar mit Eurem Namen, Eurer E-Mailadresse und bei welcher Haushaltstätigkeit Eure Kinder gerne mithelfen.

Ihr könnt am Gewinnspiel teilnehmen, wenn Ihr einen Wohnsitz in Europa (leider außer der Schweiz) und Euer 18. Lebensjahr vollendet habt. Kommentare im Facebook gelten nicht, eine Mehrfachteilnahme ist nicht möglich! Der Gewinner wird durch einen Zufallsgenerator ausgelost und am 28. Februar am Ende dieses Beitrags bekanntgegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ich wünsche Euch viel Glück und eine wunderschöne restliche Woche,
Eure Anna

Update:

Ich möchte mich bei allen Teilnehmern für die wunderbaren Kommentare und für die Teilnahme recht herzlich bedanken und Euch versichern, dies ist nicht das letzte Gewinnspiel auf meinem Blog! Bei so vielen Teilnehmern fällt es mir natürlich besonders schwer nur einen einzigen Gewinner bekannt zu geben, dennoch wird es nun Zeit dies zu tun (Die Zufallszahl wurde auf rechneronline.de generiert):

 
Ich gratuliere Dir Lena von ganzem Herzen zu Deinem Gewinn! 
Du wirst von mir auch noch via E-Mail kontaktiert.

Kommentare:

  1. Meine Tochter wischt gerne Arbeitsflächen, Ihr Esstablett, den Boden etc. vor allem wenn sie selbst gekleckert hat. :-) Außerdem bringt sie gerne Sachen in den Müll und startet die Spülmaschine. Meine Name ist Simone Drescher, simone-s@gmx.de

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anna,

    dein wundervoller Blog hat mich zu diesem Weg geführt, denn wir heute mit unserem Sohn gehen. Er hat mir eine neue Welt eröffnet, die ich gesucht habe. Vielen, vielen Dank!

    Mein Zwerg hilft mit, wo er kann. Er versucht sich im Fensterwischen oder im Boden putzen. Er mistet mit mir das Meerschweinchengehege und streut es neu ein. Ich glaub, das macht er am allerliebsten. Wenn er "seine" Meerschweinchen ein frisches Gehege machen kann.

    Dein Giveaway ist einfach wundervoll! Mein Zwerg würde sich natürlich sehr darüber freuen und die Mama natürlich auch ;)

    Ganz liebe und dankbare Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Dann mach ich mal den Anfang: Myrtha Schöpfle, myrthaquilitz@gmx.de, Männle hilft am liebsten beim Geschirrsspüler ausräumen, fegen und staubsaugen

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anna, meine Maus (20 Monate) hilft so gerne beim putzen. Mit ihrem kleinen Lappen wird alles gewischt was in die Quere kommt :D Stühle, Wände, Schaukelpferd, der Teddy,....
    Sie würde sich über dieses Putzset wohl riesig freuen!
    Weiter so mit deinem tollen Blog! Er ist so bereichernd!
    LG, Angie (sweety-ang@web.de)

    AntwortenLöschen
  5. An dieser Stelle auch ein großes Dankeschön an dich und deine wundervollen Beiträge. Ich lese schon fast seit Beginn an mit. Es ist ein spannender Weg und einfach toll, dass du diesen hier mit anderen teilst :) Dein Blog hat mich sehr inspiriert und die Vorfreude auf neue Artikel ist immer groß.
    Mein großer hat zur Zeit viel Spaß am Fegen und Staubsaugen. Er könnte den halben Tag durch die Bude flitzen und den Boden sauber machen. Sein kleiner Bruder hat hingegen eher Freude daran den Besen zu verkosten ^^

    Ganz liebe Grüße
    Benjamin Horn
    intern.horn(at)googlemail.coom

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anna,
    Meine Tochter ist 2 u liebt es zu wischen mit ihrem eigenen kleinen schwamm u sie kehrt im Bad,im Wohnzimmer,in der Küche
    Ich bin seit beginn deines Blogs großer Fan u hab vor kurzem auch ein Einführungs Seminar zu montessori gemacht!
    Eva Sieb,esieb81@gmail.vom
    Herzliches Dankeschön auch von mir für deinen input

    AntwortenLöschen
  7. Hallo ;) mein kleiner Zwerg 2 Jahre hilft mir gerne beim spülen und Stausaugen. Aber auch beim kochen hilft sie mir sehr gut und gerne. Lieben Gruß Natalie
    natalie_hoelscher@gmx.de

    AntwortenLöschen
  8. Mein kleiner (2 jahre) schüttet gerne Flüssigkeiten aus um sie dann gleich mit einem Lappen aufzuwischen....und das immer immer wieder ;) Über das Putzset würde er isch daher riesig freuen :)
    deine treue mitleserin
    Linda ( moglithecat@hotmail.de )

    AntwortenLöschen
  9. Hallo! Ich liebe deinen Blog!!! man bekommt sooo viele tolle Anregungen für den Alltag!!! Mein Sohn liebt es mit einem Putzlappen den Boden zu wischen. Ausserdem ist er mit Eifer dabei wenn sums Wäsche waschen und kochen geht :) lieben gruß, Melanie ( melma3110@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  10. Oh, ich würde mich für meine kleine Tochter (21 Monate) sehr freuen. Auf gut Glück :-)
    bellaisu@web.de
    Liebste grüße, Isabell

    AntwortenLöschen
  11. Oh jaa… das ist das was meine Lotta (2J.) erfreuen würde, das Kehrset besitzt sie schon, aber nun beschafft sie sich immer meinen Feudel….und ich muss warten bis ich loslegen darf :-) Lotta würde sich also riesig über einen Feudel/Wischmob freuen. Herzlichen Dank! Die tollen Anregungen für das Regal verfolge ich intensiv und habe einige übernommen bzs. weiter verschenkt, herzlichen Dank
    Birte (birte.bendschneider@googlemail.com)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anna!
    Vielen Dank für deine wertvollen und inspirierenden Einträge und Gedanken!
    Ich verfolge deinen Blog schon sehr lang und freue mich immer wieder über die Ideen die für mich total auffrischend sind, da meine Montessori-Ausbildung schon einige Jahre her ist.
    Unsere Tochter ist erst ein halbes Jahr alt, aber sie liebt es im Tragetuch das Kochen und Backen zu verfolgen! Wir würden uns sehr über das Giveaway freuen - auch wenn ich es ihr aktuell noch nicht anbieten kann :)
    himmmbeeere@gmx.net
    liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  13. Das wäre ein tolles Geschenk an meinem Geburtstag gezogen zu werden :)

    Sabrina - sabi.lein@gmx.de

    Durch diesen Blog bin ich zu Montessori gekommen und baue mir selbst einen Blog auf. Vielen Lieben Dank für deine wundervollen Beiträge :)

    AntwortenLöschen
  14. Wir sind leidenschaftliche Köche.
    Danke für deinen wundervollen Blog...

    Liebste Grüße
    Bernadette (bernadette_link@yahoo.de)

    AntwortenLöschen
  15. Dein Blog ist wirklich Klasse, hol mir hier sooooo viele gedankliche, aber auch materielle Anregungen! Ich heiße Irina Kaufmann-Lindner, chaosina@gmx.de und meine 11 Monate alte Tochter hilft mir gerne beim Spülmaschine ausräumen und einschalten, Nudeln im Topf umrühren und bedient schon mal den Thermomix.
    Liebe Grüße, Irina

    AntwortenLöschen
  16. huhu!
    johanna liebt staubsaugen, wischen u kochen!
    ich würde mich freuen, ihr zu ihrem 2. geburtstag so ein set schenken zu können!
    f_ischbroetchen@yahoo.de
    dein blog ist wunderbar! danke hierfür!
    vlg, dani

    AntwortenLöschen
  17. Ich bin erst vor kurzem auf diesen Blog gestossen. Gefällt mir echt gut.
    Meine Kleine (15 Monate) hilft gerne beim Wäsche aufhängen. Sie reicht mir jedes Teil einzeln an. Meine Große (5 Jahre) deckt gerne den Tisch.
    Lieben Gruß & weiter so
    Marietta

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Anna!
    Deinen Blog kenn ich seit 1 Jahr und bin begeistert! Du bereitest die Themen immer so liebevoll auf und mit den Fotos veranschaulichst du die jeweilige Thematik auch visuell, sodass ich mir wertvolle Ideen und Inspiration holen kann. Meine Kleine ist 2,5 Jahre und hilft gern beim Waesche Aufhaengen und Boden Aufwischen, wenn sie was gekleckert hat. Sie wuerde sich ueber die Putzutensilien sehr sehr freuen! Mein Name ist Sabine Smith und meine Email Adresse lautet: sabinesmith@gmx.at
    Liebe Gruesse und mach weiter so!
    Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Mama vom Mars,

    Zuerst ein großes Dankeschön für deine tollen Inspiratione! Jedes Mal, wenn ich eine Idee ausprobiere, bin ich überwältigt von der Begeisterung, mit der unsere Kinder sie annehmen. Unsere 2 Mädels (3 einhalb und 2 Jahre) lieben Kehren und Wischen - vor allem in unserem großen Flur. Außerdem finden sie Schuhe total faszinierend und würden sicherlich gern mit putzen! Meine emailadresse ist lucieschneider1@gmx.de Viele liebe Grüße, Lucie Schneider

    AntwortenLöschen
  20. Nur durch deinen Blog und deine viele liebevolle Arbeit haben wir zu Montessori gefunden und nun ist es in 2 Monaten soweit (JUUUHHUUUUUUU) und ich werde meine Montessori-Diplom beginnen. Montessori ist zu unserer Lebenseinstellung und Weltanschauung geworden.
    Ich kann dir dafür gar nicht genug danken.

    Und nun her mit diesem wunderbaren Preis ;-)

    emilundmathilda@aol.de

    Liebste Grüße und nochmals Danke für deine Arbeit

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Anna!ich lese schon einige Zeit begeistert deinen Blog ♡ und konnte schon viele deiner Ideen umsetzen. Ich muss echt mal danke sagen!! Du steckst da echt viel Energie und Zeit rein!!Geschirrspüler ausräumen und kehren gehört zu seinen Favoriten, er ist aber auch begeistert sich in Hausarbeiten wie Müll trennen zu versuchen. Alles Liebe Doris, doris.berghold@gmx.at

    AntwortenLöschen
  22. Danke für so viele inspirierende Worte und Gedanken. Bitte hör nicht auf zu schreiben. LG Katrin
    katrinklose@freenet.de

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Anna!

    Vielen lieben Dank für deinen tollen Blog, ich freu mich immer, sehr wenn ich einen neuen Beitrag sehe und habe schon so viele tolle Ideen für unseren zwei Jährigen umsetzen können, vielen Dank dafür. Er freut sich immer sehr im Haushalt zu helfen, am liebsten ist es beim Kochen dabei, aber auch beim Putzen.
    Herzliche Grüße aus Graz
    Sabi

    AntwortenLöschen
  24. Oh! Das ist genau, was in der Krippe der Kleinen Dame noch fehlt. Die Kinder wollen immer helfen, aber die richtigen Werkzeuge fehlen noch!

    Dein Blog ist wunderbar!!

    Katharina

    (Katha@kinotraumstern.de)

    AntwortenLöschen
  25. Meine Tochter hilft sehr gern mit im Haushalt und dieses Geschenk wäre wunderbar.

    susispeer@aol.de
    Beste Grüße, Susan

    AntwortenLöschen
  26. Wow, das ist ein tolles Giveaway....Meine Kids lieben es, Pfützen auf dem Tisch oder dem Boden aufzuwischen....Ich habe sie sogar im Verdacht, extra diese Pfützen zu produzieren, damit sie zum Lappen greifen können :D Danke dass du mit deinem Blog geholfen hast, meine Kids mit andern Augen zu sehen und ihnen dieses Selbst-machen-wollen noch mehr zu öffnen....Melanie Teigelkamp, Melanie_Krutz@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  27. Oh was ein wunderschönes Set <3
    Unser Sohn liebt jede Hausarbeit, aber noch ein bisschen mehr natürlich jede für die man Wasser benutzen muss ;-)
    Beste Grüße und vielen Dank für deinen Blog von Carla Eisenmann (c_eisenmann@web.de)

    AntwortenLöschen
  28. Wow! Du hast so einen tollen Blog, der für mich sehr inspirierend ist und dann auch noch ein Gewinnspiel als Dankeschön!!
    Meine Tochter ist 26 Monate alt und macht immer mehr und mehr im Haushalt. Sie hat schon immer gerne mit uns gekocht und dabei nach und nach mehr Tätigkeiten übernommen. Sie läd gerne die Wäsche in die Maschine und bringt zusammengelegte Wäsche in den Schrank. Sie spült sehr gerne ab und sie fegt auch, wobei das noch nicht so zielgerichtet ist. Seit neustem hilft sie sogar beim Saugen, obwohl sie den Staubsauger früher gehasst hat. Mein großes Mädchen.

    Über diesen tollen Gewinn würden wir uns sehr freuen. Danke!
    Liebe Grüße
    Julia (diegutekinderstube(at)outlook.de)

    AntwortenLöschen
  29. Oh wie passend <3
    Minimann hat im März seinen 2. Geburtstag und ich suche genau nach sowas. Er liebt abwaschen und Gemüse putzen :) Schneeschippen fand er auch prima. Danke für all deine Inspiration <3
    sari241@web.de
    Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  30. Meine beiden Zwerge würden sich sehr freuen ihr eigenes Putz-Set zu bekommen. Die Zwei helfen aber momentan auch so bei allen täglich anfallenden Arbeiten schon wunderbar mit.
    Viele Grüße
    Vivien
    123kleinewunder@gmx.de

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Anna,
    ich habe mich wohl beim Benutzernamen vertippt. Ich hoffe, mein Kommentar ist dennoch zur Moderation angekommen!? Wenn ja, dann kannst du diesen hier ja löschen ;-)

    Ich schrieb, dass ich sehr froh bin, deinen Blog damals in der Schwangerschaft gefunden zu haben. Ich habe vier deiner Buchtipps gelesen und angewendet und kann nur sagen, dass das "Prinzip Montessori" tatsächlich funktioniert. Vor allem die Sachen mit der Selbstständigkeit, dem Nichtloben und dem Raushalten bei ihrem Tun haben mich sehr beeindruckt.
    Ich wünsche dir noch sehr viel Freude und Erfolg beim Bloggen und bei deiner Ausbildung. Ich frage mich oft, wie wir unsere Kleine erziehen würden, hätten wir dein Blog damals nicht gefunden. Vielen Dank dafür!

    Unsere Kleine hat vor Kurzem das Wäsche aufhängen für sich entdeckt. Fegen klappt mit ihren 18 Monaten noch nicht so gut, aber sie übt fleißig. Daher würden wir uns sehr über diesen tollen Gewinn freuen.

    Herzliche Grüße, Nicole (alnus.viridis@googlemail.com)

    AntwortenLöschen
  32. so - dann möchte ich mich erstmal herzlich für dein Blog bedanken, das mich in vielen Punkten stark inspiriert hat und mein immer schon vorhandenes diffuses "Gefühl für das Machenlassen" in Worte fasst und in einem Rahmen setzt. Unser Sohn ist gerade 2 Jahre alt geworden und liebt es in der Küche zu helfen. Kleidung zusammenlegen ist nicht so Seins, fegen und staubsaugen hingehen schon. Neulich hat er mir beim Frühstück einen Fruchtjoghurt gemacht - Apfel und Banane geschnitten und Joghurt draufgekippt ganz allein. was waren wir beide stolz!
    Viele Grüße
    Annemarie Kragl
    anma.lueck(at)web.de

    AntwortenLöschen
  33. Hallo,
    meine Tochter hilft mir gerne beim Boden reinigen. Sie würde sich über neue Putzsachen freuen!
    clarissa.lauscher@web.de
    Viele Grüße, Clarissa

    AntwortenLöschen
  34. Meine kleine Maus (18 Monate) findet nichts spannender als all das was ich so tue. Sie will immer helfen, im Moment am liebsten beim Wischen, Fegen, Staubsaugen und Wäsche aufhängen.
    Herzliche Grüße, Alex
    a.oelting(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  35. Hallo! Ich lese immer wieder gerne deinen Blog.
    Mein kleiner Sohn ist auch ein freudiger Putzer mittlerweile und es wäre super wenn er dieses Set hätte :-)
    anika-astrid.riha@chello.at

    AntwortenLöschen
  36. Mein Süßer wäscht gerne Oberflächen ab und schnippelt Champignons aus Leidenschaft :)

    Verena.schaefer@gmx.com

    AntwortenLöschen
  37. Hallo,

    das ist ja ein tolles Set. Bei uns wird gern gekehrt.
    Lamasus
    http://eifelschaf.no-ip.org/wordpress/

    AntwortenLöschen
  38. Hier hilft nur noch der Jüngste (2) mit beim putzen. Die beiden Großen (11 und7) sind dann eher verschwunden wenn es um die Hausarbeit geht ;)
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  39. Hallo Anna! Danke für den tollen blog :) meine kleine räumt gern die Waschmaschine aus und ein. Würde mich sehr über das set freuen :) lg Margit Koller maggyk82@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  40. Hallo Anna,

    Vielen Dank, dass du uns teilhaben lässt am "Projekt" Montessori. Ich habe schon viele Ideen, Tipps und Anregungen von deinem Blog umsetzen können.
    Das Putzset käme wie gerufen. Mein kleine Sonnenschein spült für sein Leben gern und fegen findet er super.
    Hier noch die gewünschte E-Mail Adresse: Jasmin(Punkt)Henn(at)gmx(Punkt)de
    Viele Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  41. Hallo Anna,
    mein Kleiner liebt sein Eimerchen mit Wischtuch. Das wäre also die perfekte Ausstattung für meinen Einjährigen ;)
    Liebe Grüße,
    Vera Kache verakache%gmail.com

    AntwortenLöschen
  42. Hallo! Ich schaue immer wieder gerne im Blog vorbei und hole mir Inspirationen. Ein Blog ist viel Arbeit und ich als Mama bewundere die Frauen, die das neben Kind(ern), Arbeit, dem normalen Wahnsinn und du auch noch neben einer Ausbildung schaffen . Hut ab ! Meine Tochter räumt liebend gerne den Kühlschrank ein und aus, deckt den Tisch und fegt den Flur:) Lieben Gruß, Yvonne (y.reuther@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  43. Meine Tochter liiiieeeebt es Wäsche aufzuhängen - im Gegensatz zu ihrer Mutter...Viele Grüße aus München, Vanessa vanessa_hanus(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  44. Vielen Dank an dich für deine wundervollen Berichte und Artikel. Wir haben schon einiges von hier übernommen. Besonders gerne mag ich auch deine Bilder, sie sagen oft mehr als tausend Worte. :-)
    Bei uns wird am liebsten Wasch- oder Spülmaschine ausgeräumt, Bad geputzt und Wäsche gefaltet.
    Lieben Gruß, Steffi

    AntwortenLöschen
  45. Hallo Anna,

    da muss ich mein Glück versuchen :)
    Ich liebe deinen Blog und habe ihn schon mehrmals durchgelesen.

    Meine kleine Maus wäscht am liebsten ab. Am liebsten nimmt sie sich das saubere Geschirr aus der Spülmaschine um es nochmal "nachzuwaschen" :)

    Ich drücke meinem kleinen Mädchen jetzt ganz fest die Daumen, das sie die tollen Putzsachen gewinnt.

    Alles Liebe,
    Nadine
    lichtfarbe-berlin@ci-sys.de

    AntwortenLöschen
  46. Hallo Anna,
    mir gefällt dein lieber Blog so sehr! Danke dafür, dass du auch andere damit inspirierst!
    Ich habe drei kleine Söhne, von denen zwei grösseren mir auch gerne beim Aufräumen helfen. Am besten gefällt ihnen Saugen - auch, wenn sie manchmal nur darauf wie auf dem Pferd sitzen :)
    Alles Gute!

    Marika Kundla aus Estland
    marika@uuetalu.ee

    AntwortenLöschen
  47. Hallo, am liebsten hilft mein kleiner Sohn beim abspülen mit, der große Sohn beim Kuchen backen. Die Putzsachen wären toll und würden den Beiden sicherlich große Freude bereiten. Viele Grüße, Doro (doro@nagnag.de)

    AntwortenLöschen
  48. Hallo Anna,
    mein kleiner Mann liebt nach wie vor das Kehren, egal ob mit einem großen Besen oder dem Handfeger. Das ist einfach zu süß <3
    Über das Set würden wir uns sehr freuen :-)
    Viele liebe Grüße,
    Marlia

    AntwortenLöschen
  49. Ich liebe deinen Blog!
    Unsere Kleine kocht am Liebsten mit mir. Steht im Lernturm, rührt, schüttet und nascht.

    Viele Grüße
    Dani dsa_f@gmx.de

    AntwortenLöschen
  50. Liebe Anna,

    ich glaub, wir Leser müssen uns in erster Linie bei dir bedanken. Ich freu mich jedes Mal über einen neuen Blogpost von dir und wage zu behaupten, dass dein Blog den alltäglichen Umgang mit meiner Tochter doch stark geprägt hat. Es ist schön, dass du oft so ganz konkret bist, bzgl. dessen wie sich was umsetzen lässt und deine tollen Fotos tragen auch ihren Teil dazu bei, dass dein Blog bei mir wirklich Lieblingsblog-Chancen hat. Einfach klasse. Danke für die Zeit, die du darin investierst.

    Was Haushaltstätigkeiten angeht: Meine 2,5-Jährige hilft gern beim Bad putzen, hängt gern Wäsche auf ihre Leine und macht natürlich in der Küche mit.

    Viele Grüße
    Friederike

    ps.50.15 [at] gmx.de

    AntwortenLöschen
  51. Meine 4 Kinder haben alle ihre Lieblingstätigkeit: der Große (6), liebt es Fenster zu putzen, der Zweitgeborene (5), fegt gerne die Krümel weg, der Dritte im Bunde (3), saugt gerne und hat gestern seine Schuhe geputzt und die Kleinste (2) wischt gerade sehr gern. Vielen Dank nochmal für die Mühe die Du Dir mit diesem Blog machst! Du hast mir gezeigt, wie es "einfach" geht. Mach weiter so!

    Sandra Weber sandra.hellmann@gmx.de

    AntwortenLöschen
  52. Welch ein schöner Gewinn! Lotte liebt es in ihrer kleinen Küche zu wirbeln und bedient sich da gern unserer Utensilien ;)

    Liebe Grüße von UNS
    unserkleinesuns@gmail.com

    AntwortenLöschen
  53. Was für ein toller Blog. Seit einiger Zeit verfolge ich aufmerksam alles, was ihr schreibt und gucke mir mehr und mehr für meine kleine Krake ab. Es ist so toll, wenn Kinder selbstständig werden/sein dürfen.

    Danke!

    Lilly hilft besonders gern beim Geschirrspüler ein- und ausräumen. Sie nimmt jeden einzelnen ihrer Teller und trägt ihn zum Tisch. Sie nimmt jede Gabel und jeden Löffel einzeln und trägt ihn zur Schublade. <3

    Außerdem liebt sie es zu fegen / Staub zu saugen. Sie rennt mit dem Besen durch die ganze Wohnung und macht das richtig gut!

    Daher würde der Gewinn super passen - sie hat glaube ich das Ordnungsgen der Mama geerbt. :P

    Ich freue mich! tabsibabsi@yahoo.de

    Liebe Grüße
    Tabea

    AntwortenLöschen
  54. Liebe Anna,
    ich liebe deinen Blog und danke dir sehr herzlich für die viele Inspiration. Kinder haben ist einfach das Größte - und wenn man das mal wirklich vergisst, braucht man nur deinen Blog lesen und zuhause wieder mal genauer hinsehen. :-)

    Unsere Kinder sind etwas über 2 und 3 Jahre (also knapp beeinander).
    Die "große" liebt es, Kartoffeln zu schälen, abzuwaschen, den Tisch zu wischen,
    der "kleine" ist eher für die Böden zuständig, kehren und Staubsaugen.
    Mehr Haushaltsgeräte könnten wir durchaus brauchen. Wir haben natürlich nicht alles doppelt und das führt dann manchmal zu Auseinandersetzungen... :-)
    Herzliche Grüße,
    Bettina Raith
    b.raith@arsoft.org

    AntwortenLöschen
  55. Liebe Anna, ich bin erst seit kurzem auf deinen Blog aufmerksam geworden und ich find ihn spitze! Du machst dir wirklich viel Mühe und Gedanken. Ich habe einen 4 1/2 jährigen Sohn und er hat von Anfang an gerne mitgekocht. Waschen, schneiden, kochen und natürlich naschen machen ihm nach wie vor Spass. Ich würde mich über das Set freuen, da ich noch einen Sohn bekommen habe. Meine email Adresse lautet: sarahbkrois@gmail.com
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  56. Hallo liebe Mama vom Mars,
    noch ist meine Kleine nicht so weit, um mir bei der Hausarbeit zu helfen. Wobei sie beim Durch-die-Wohnung-Kullern durchaus das ein oder andere Staubkorn mitnimmt und auch gerne mal die Fliesen ablutscht... :)
    Ich lese hier aber schon eine ganze Weile mit und finde Deinen Blog sehr inspirierend. Daher könnten wir das Haushaltsgeräte-Set bestimmt gut gebrauchen.
    Viele Grüße
    Evelyn (seestern@tortenboxer.de)

    AntwortenLöschen
  57. Hat es geklappt? Ich hab gerade einen langen Kommentar geschrieben (meinen ersten überhaupt) und sehe ihn nicht.
    Zur Sicherheit noch mal:
    Lg von Natascha
    Mit Sohn und Tochter, die gerne fegen, wischen und schneiden... ;-)
    Natascha.shah@gmx.de

    AntwortenLöschen
  58. Hallo,
    ich bin so verliebt in deinen Blog undkann den nächsten Betrag immer kaum erwarten. Ich habe früher selbst in einem Kindergarten gearbeitet, der verstärkt nach Montessori gearbeitet hat - auch wenn es kein Montessorihaus war. Du inspirierst mich immer wieder, vergessenes kommt hervor, aber auch neue und unglaublich einfache - schöne Dinge lerne ich durch dich. Auf Grund meiner Erkankung kann ich leider nicht mehr arbeiten, aber ein Wunder und ein kosmisches Geschenk haben mir von 18 Monaten meinen kleinen Sonnenschein geschenkt.
    Durch meine Einschränkung ist er bereist sehr selbstständig und liebt es im Haushalt mitzuarbeiten:
    Fenster zu putzen (ganz zur Freude der Mama)
    Geschirrspüler ausräumen
    Obst schnippeln und Karotten Schälen
    seinen Stuhle und seinen Tisch abzuwischen
    Teller auf den Tisch zu stellen
    Geschirr abzuwaschen
    Saugen
    kehren
    Swiffern!!! Ganz wichtig
    und die Bettdecke gerade hinzuziehen.

    Mach weiter so, Mit so viel Geduld, Ausdauer, Zuversicht, Gelassenheit, Liebe. Ja mit genauso viel Liebe zur kleinen Maus, deinem Blog, deiner Arbeit und deinem Leben.
    Ich danke Dir
    Ju

    juhahn@gmx.de

    AntwortenLöschen
  59. Hallo,

    mein Kleiner ist zwar gerade erst 4 Monate alt, aber ich kann mir sehr gut vorstellen, dass er später auch im Haushalt mit helfen will, denn den Staubsauger findet er jetzt schon sehr interessant. Und mit solch tollen Helferlein macht das dann bestimmt doppelt Spaß.

    Liebe Grüße Bianca

    saxonygirl@t-online.de

    AntwortenLöschen
  60. Hallo Anna,
    dein Blog begleitet mich mittlerweile schon über ein Jahr. Und er war einer der Hauptauslöser, warum ich mich mit Montessori tiefer beschäftigt habe und es auch weiterhin tue.
    Bitte mach weiter so. Dein Blog ist so inspirierend.
    Wir versuchen auch Montessori im Alltag einfließen zu lassen. Meine Tochter wird bald drei und sie wäscht gern ab. Fegen möchte sie auch und wenn das vorbei ist, dann nimmt sie den Besen als Pferdchen ;) Waschmaschine einräumen und mit Waschmittel füllen hat sie nun auch mehrmals gemacht. Ich finde besonders lustig, wenn sie kommt und fragt: "Mama, kann ich helfen?" Das freut mich so.
    Herzlichste Grüße
    Nina
    j.ruppin(at)gmail.com

    AntwortenLöschen
  61. Liebe Anna,

    dein Blog ist inspirierend und regt mich nach jedem Beitrag an, neue Dinge mit meinem Kind auszuprobieren. Ich lese sehr gerne von dir, deinen Erfahrungen und deinem Kind. In jedem Beitrag steckt soviel Wertschätzung und Liebe!
    Mein Sohn liebt es den Tisch zu decken und die Sachen aus dem Kühlschrank zu holen. Neuerdings schält er sehr gerne Kartoffeln und freut sich wie ein Schneekönig, wenn er es allein geschafft hat. Generell mag er gerne in der Küche mithelfen. In der Waschküche ist er dagegen gerade weniger mitbeschäftigt :-)
    Das tolle Set würde ich sehr gerne für ihn gewinnen, die Sachen sehen toll aus- damit macht das Mithelfen bestimmt noch mehr Freude.
    Liebe Grüße,
    Annika S.
    TS19AS27(at)gmx(punkt)de

    AntwortenLöschen
  62. Das wäre soooo toll - die Leidenschaft unseres Knirpses ist nämlich der Besen. Momentan muss er leider auf den Kaminbesen zurückgreifen, der immerhin auch die passende Größe hat, aber ein ganzes Sortiment an Kinderbesen wäre da natürlich ein Traum!
    Reizvoll ist hier auch durchaus der Staubsauger, allerdings hat Knirpsi hierzu ein recht zwiespältiges Verhältnis, wenn er an ist ;).
    Meine E-Mail Adresse: nicki_nolte@t-online.de.
    Ich würde mich riesig freuen!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  63. Liebe Anna!
    Meine Kleine liebt es im Haushalt zu helfen. Zur Zeit kehrt sie besonders gerne und hängt die Wäsche auf. Sie würde sich sehr über das Giveaway freuen.
    LG, Gertraud
    kleinemami@gmx.at

    AntwortenLöschen
  64. Was für eine tolle Idee! Mein Sohn hilft am Liebsten beim Fegen und Tisch abwischen.

    Viele Grüße

    Thea

    Greger.dorothea@gmx.de

    AntwortenLöschen
  65. Hallo,
    seit einiger Zeit bin ich gerne hier auf dem Blog unterwegs und habe schon viele sehr tolle Sachen gesehen. Wenn die Zeit nicht so schnell vergehen würde, hätten wir sicher auch schon so manches umgesetzt und selbst gebastelt mit den Kindern.
    Meine 3 helfen gern beim Wäsche auf- bzw. abhängen, Spülmaschine einschalten, Tisch decken und gern auch abräumen, Staub saugen. Da ich mit unserem 4. Krümel schwanger bin, hilft meine Mutter beim Saubermachen - und auch das wird liebend gern beobachtet - mithelfen wäre noch besser!
    LG Conny
    [sunshinenight@gmx.net]

    AntwortenLöschen
  66. Liebe Anna,

    vielen Dank für den schönen Blog mit vielen tollen Anregungen.
    Mein Sohn (3 ) hilft gerne beim wischen, kehren und staubwedeln :)
    und würde sich sicher riesig über die „eigenen“ Putzuntensilien freuen

    Liebe Grüsse
    Nina
    nina@kaelble.de

    AntwortenLöschen
  67. Liebe Anna, was für ein schönes Giveaway. Meinen drei fleißigen Helfern würde das viel Spaß bereiten ;-)
    Liebe Grüße
    Leni

    AntwortenLöschen
  68. Liebe Anna,
    das ist ja mal ein guter Grund, Dir endlich mal eine längst überfällige Nachricht zu schreiben.
    Herzlichen Dank für dieses tolle Seite, die gut recherchierten Artikel und das Teilen der tollen Anregungen. Bis jetzt hab ich immer still und leise mitgelesen. Es bringt so Spaß, die Ideen auszuprobieren und ich finde es so wunderbar, dass Kinder intuitiv wissen, was gerade wichtig für sie ist. Wenn man sie denn beobachtet und tun lässt. So hat mein Sohn gerade das Umsortieren für sich entdeckt. Vom Teller neben den Teller, wieder drauf usw. Das versuch ich jetzt positiv zu unterstützen durch kleine Schütt-Sortier-Angebote.
    Und das Putzset gefällt mir super. Ich bin auf der Suche nach einem ästhetischen. Nicht nach so einem Plastik-Kunterbunt-Ramsch. Mein Sohn schaut mir immer sehnsüchtig zu, wenn ich den Haushalt erledige und schnappt sich so manches Mal den Feudel...und den Großen Besen sowieso. Auch putzt er gern mit Tüchern den Boden oder die Fliesen.
    Herzliche Grüße
    Christin
    Handmadebytin@gmx.com

    AntwortenLöschen
  69. Liebe Anna,

    ein wirklich tolles Gewinnspiel! Freue mich immer wieder, neue Beiträge auf deiner Seite zu lesen, die mir doch sehr oft Denkanstöße und Ideen für den Alltag mit Kindern liefern.
    Mein Sohn (2,5) ist eigentlich den ganzen Tag in der Küche mit seinen bzw. meinen Töpfen zu Gange. Egal ob Kochen, Abwaschen oder Stapeln - damit kann man einfach sooo viel machen. Boden wischen und Blumen gießen ist auch immer wieder gern gemacht.
    Würde mich, wie alle anderen wahrscheinlich auch, sehr sehr über den Gewinn freuen.

    Liebe Grüße
    Melanie (heidi.schnucke@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  70. Putzsachen fehlen uns auch noch.
    Mini hilft bisher am liebsten beim Kochen.

    Liebe Grüße
    Elli

    AntwortenLöschen
  71. Hallo Anna,

    dein Blog gibt mir sehr viel Inspiration und Kraft. Gerade als "unter der Woche-allein"-Mama fehlt es da oft. Zum Glück habe ich deinen Blog recht schnell entdeckt. So konnte ich schon viel über Montessori lernen. Es fiel mir anfangs schon schwer einfach geduldig zu sein.
    Und Dinge anzunehmen, wie Chaos, Dreck, Essensreste, zebrochene Gläser, zerrissene Bücher^^
    Aber nun bin ich fast im Zen und von außen könnte man wirklich meinen, ich lebe laissez-faire. Aber auch da hat mich dein Post sehr bestätigt.
    Vielen Dank dafür.

    Jennifer

    Melina hilft gern beim kochen (Lernturm sei dank), sie räumt auch gern den Spüler auf und assistiert beim saugen :) und noch viel mehr wird folgen.

    LG
    novotny.jennifer@gmail.com

    AntwortenLöschen
  72. Ist das toll. Meine Tochter liebt es beim Spülmaschine ausräumen zu helfen.
    Shoe@web.de
    Steffi

    AntwortenLöschen
  73. Hallo Anna,

    auch wir haben großen Spaß an deinem Blog. Seit wir auch einen Lernturm haben, kann die Tochter beim Spülen helfen oder beim Ausräumen der Spülmaschine. Mit beiden Beinen auf dem Boden räumt sie die Waschmaschine ein aus und wischt den Boden.
    Über Besen, Teppichklopfer etc. würde sie sich sicher freuen. Es gibt noch so viel zu tun.
    Liebe Grüße von Kirsten unter lurchi.sista@web.de

    AntwortenLöschen
  74. Meine Tochter hilft mit am liebsten beim kochen :-)

    Marta, kikiricosas@gmail.com

    AntwortenLöschen
  75. Hallo,
    danke für deine tollen Beiträge. Das ist wirklich eine süße Idee.
    Kehren steht bei uns eindeutig an erster Stelle!
    Weiterhin alles Liebe!

    Liebe Grüße Ina
    inamail@gmx.at

    AntwortenLöschen
  76. Liebe Anna,

    unsere Tochter ist zwar erst 13 Monate alt, hilft aber schon gern beim Kehren und Wäsche legen. Wir würden uns freuen die passenden Utensilien zu haben, wenn sie größer wird. :)

    Liebe Grüße
    Carina

    Carina(at)ratten-asyl.de

    AntwortenLöschen
  77. Das wäre nett für zu Hause
    Meine Kinder helfen gern beim kehren und wischen
    Meine Mail Adresse: anita.schwarz@aon.at
    Liebe Grüße Anita

    AntwortenLöschen
  78. Hallo Anna,
    ich habe deinen Blog vor Kurzem entdeckt und bin begeistert! Mein Sohn wird in einer Montessori-Krippe betreut und ich sehe, wie gut ihm das tut.
    Zu Hause liebt er es, mit dem Schrubber durch die Wohnung zu düsen oder mit mir gemeinsam Staub zu saugen. Besonders, mir den Staubsauger immer auszumachen :) und am Ende das Kabel zurückschnellen zu lassen.
    Mit einem Lappen seinen Tisch abzuwischen macht er auch sehr gerne.
    Wir haben zu Hause noch nicht so viele Montessori-geeignete Materialien und ich würde mich riesig freuen! meine Mailadresse: steffiwaehner@gmx.de

    Lieber Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
  79. Liebe Anna.
    Toll was du machst.
    Louisa liebt Wäsche aufhängen und Fenster putzen. Sie unten ich oben. Sie räumt mit einer Hingsbe die bezaubert drn Geschirrspüler ein und aus. Schrubbt ihre Autos und kehrt u wischt, sehr feucht halt, und holt mit erhobenem Finger ich muss das zusammenkehren ihre kleine Kehrschaufel. Ich hoff ich gewinne für sie das tolle Set von Fa. Prüfl
    Claudia Franzl-Höll
    franzlhoellc@gmail.com

    AntwortenLöschen
  80. Hallo,

    Nummer 1 aller Haushaltstätigkeiten ist ganz klar das Kochen: schneiden, rühren, würzen, kosten. Schuheputzen im Freien ist allerdings auch was Schönes und daher würde sich meine Tocher wohl über das Schuhputzset freuen!
    liebe Grüße, Elisabeth

    eliswaltner@netscape.net

    AntwortenLöschen
  81. Hallo,
    mein Sohn (15 Monate) hilft am liebsten dabei Dinge ein und auszuräumen, also: Waschmaschine ein- und ausräumen, Spülmaschine ausräumen, Besteck in den Besteckkasten räumen, geschnittenes Gemüse in eine Schale legen... in ein paar Wochen/Monaten wäre dein Putzset sicher der Hit für ihn.

    hannah.ruth.schmidt(at)gmail.com

    Viele Grüße,
    Hannah

    AntwortenLöschen
  82. Liebe Anna,
    ich bin eine große Bewunderin deiner Seite und hole mir gerne Ideen für meine Kleine (21 Monate). Sie putzt mit jedem Tuch, das sie geeignet findet, den Boden und sie möchte beim Staubsaugen helfen. Schmutzige Wäsche stopft sie mit Begeisterung in die Waschmaschine! Wir würden uns über den Gewinn sehr freuen! :)
    Liebe Grüße, Stephanie Bodner (stephanie.pi@gmx.at)

    AntwortenLöschen
  83. Liebe Anna, ich lese deinen Blog mit großer Freude. Unsere große Tochter hilft soviel es geht im Haushalt mit. Besonders angetan hat ihr Geschirr spülen, da schiebt sie sofort ihren Hocker an die Spüle und will mitbürsten.
    Stephanie Warth, Stephiewarth@Wolke7.net

    AntwortenLöschen
  84. Du Liebe,

    also meine Zwillinge sind eigentlich bei jeder Form der Hauarbeit gerne mit dabei....da wir keine Spülmaschine haben, sind sie (mit einem Hockerchen) immer feste am Abspülen (natürlich werden sie dabei auch mal etwas nass ;-)). Die tollen Haushaltshelferlein finde ich zu toll und springe daher sehr, sehr gerne in das Lostöpfchen, in der Hoffnung, dass noch ein wenig Platz ist *grins*

    Sei lieb gegrüßt
    Bianca
    biancaswohnliebe@gmail.com

    AntwortenLöschen
  85. Hallo,
    seit 1 Jahr verfolge ich diesen tollen Blog und er liefert sooo viele Anregungen, danke!
    Unsere Tochter (26 Mon.) hilft liebend gern beim Wäsche waschen, d.h. Wäsche in die Waschmaschine reingeben und Knopf drücken. Später hängt sie einen Teil der Wäsche auf einem kleinen Wäscheständer selbst auf. Sehr beliebt ist auch staubwischen, Geschirr zum Tisch bringen fürs Frühstück/Abendessen und der Mama beim Anziehen helfen (aber das ist ja wohl keine Hausarbeit ;-)).
    liebe Grüße aus Wien, michaelahafner@hotmail.com

    AntwortenLöschen
  86. jitka@hebammerei-berlin.de19. Februar 2015 um 09:25

    Liebe Anna, wenn für eine tolle Verlosung! Gonzo ist inzwischen 18 Monate alt und hilft am liebsten beim Spülmaschine ausräumen und beim Fegen :-) alles liebe und gute für euch. Jitka&Gonzo.

    AntwortenLöschen
  87. hey!
    da hat dein blog ja so ziemlich zeitgleich mit meiner tochter seinen 2ten geburtstag gefeiert. (sie hatte gestern, also am 18ten).
    ich lese deinen blog sehr gerne und hab mir schon viel inspiration geholt ♥ vielen dank dafür ♥
    das gewinnspiel ist wirklich klasse und ich versuche mein glück :)
    meine kleine hilft mir sehr gern beim haushalt, sie nimmt den großen besen und versucht zu fegen, oder räumt mit mir den tisch ab (bzw. deckt ein). wäsche in/aus der waschmaschine / trockner packen macht sie auch sehr gerne. wenn ich staubwische, nimmt sie sich auch einen lappen und macht meist die türen sauber =D

    liebe grüße
    nicole (nicole@addicted-to-nail-polish.de)

    AntwortenLöschen
  88. Oh was für ein tolles Gewinnspiel- da mache ichdoch gerne mit :)
    Meine Tochter ist jetzt fast 16 Monate und hilft bei so gut wie allem schon so gut sie kann mit. Am liebsten hilft sie beim Wäsche aufhängen, beim fegen und beim Spülmaschine ausräumen :)

    Viele Grüße
    Laura (Hornung)

    natuerlichbruenett@t-online.de

    AntwortenLöschen
  89. Meine Töchter lieben es Sachen aufzufegen, zu wischen und seid neustem auch "Wäsche falten".
    Ich denke bei den eigenen kleinen "Putzsachen" würden sie ausflippen!

    (ekriot at gmx.de)

    AntwortenLöschen
  90. Liebe Anna!
    Ich liebe Deinen Blog - meine Tochter ist jetzt 26 Monate und war ein extremes Frühchen - und ich weiß mit Bestimmtheit, dass mit auch Dein Blog,die Motivation und Anregungen die ich dadurch erhalten habe, ein Grund dafür sind, dass sie mittlerweile Ihren anfänglich Großen Rückstand ganz toll aufgeholt hat und eine sehr süße selbstständige kleine Frau geworden ist! Wir sind so stolz auf Sie, dass sie mit so viel Freude und Entdeckergeist die einfachsten Dinge erkundet und alles Neue in sich aufsaugt - unsere Eva ist ein wirklich wunderbares Geschenk für uns! Am liebsten hilft sie mir beim Putzen - mit Schaufel und Beserl die Krümel unter dem Tisch zusammenkehren oder mit dem nassen Fetzen den Tisch sauber machen sind Ihre Lieblingsbeschäftigungen und mittlerweile kann sie diese komplexen Aufgaben sogar richtig gut. Ich finde deinen Blog sehr gut gelungen - toll ist die altersmäßige Einteilung, da man dadurch spezifisch suchen kann und sich weitgehend gut orientieren kann. Ich freue mich auf jeden neuen Beitrag von Dir - immer ein kleines Geschenk für mich, wenn Du wieder was blogst :o) - DANKE!
    regina.steinbauer@liwest.at
    GLG und 1000 Sonnenstrahlen aus Linz
    Regina & Eva
    Regina

    AntwortenLöschen
  91. Hallo Anna!
    Meine große Tochter, ist 3 Jahre alt, und leidenschaftliche "Staub-wisch-weg-Fee".. Mit ihrem Lappen macht sie alles sauber und an manchen Tagen fällt ihr auch auf, wie schmutzig unsere Fenster/ Terassentüren sind...die werden dann gleich mal mit gereinigt :-) ... Ansonsten hilft sie gerne beim Wäsche sortieren und in der Küche..klopft sie gerne Schnitzel mit vollem Körpereinsatz ;-)... Über diesen tollen Gewinn würde sie sich sicherlich riiiiiiesig freuen :-)
    Weiland.melanie@googlemail.com
    Gruß Melanie
    P.S. Mach weiter so!...dein Blog ist sooooooo genial!

    AntwortenLöschen
  92. Vielen Dank für die tollen Inspirationen! Unsere Tochter backt unser Brot total gerne und möchte eigentlich immer an unseren Tätigkeiten teilnehmen, sei es putzen oder handwerkern oder Blumen umtopfen...
    lea_r_p(at)gmx.net
    Viele Grüße, Lea

    AntwortenLöschen
  93. Wow, was für ein tolles Set!
    Mein 2jähriger Sohn hilft gern beim Pilze oder Obst schneiden oder Pizza belegen. Die letzten Monate waren so vom Umzug vorbereiten Stress geprägt, dass ich wenig Geduld und Zeit für ihn hatte und vieles leiber "schnell" selbst gemacht habe... Schade! Nächste Woche ist der Umzug nun da und danach soll im neuen Haus GEMEINSAM geputzt werden, dein Blog hat mir so Lust gemacht, unserem Kind da mehr Freiraum und Lernmöglichkeiten zum eigenständigen Arbeiten zu schaffen. Das tolle Set würde uns einen super Start ermöglichen. Aber auch wenn wir nicht die Glücklichen sein sollten, haben wir viele tolle Ideen und Anregungen auf deinem Blog entdeckt, dafür vielen, vielen Dank!
    mafrinian(at)googlemail.com

    AntwortenLöschen
  94. Liebe Anna,
    unser Jonathan räumt am liebsten Geschirr und Dosen aus den Regalen mit viel Getöse:)
    Vielen Dank für den tollen Blog!
    Helena
    Helenahenrich(at)web.de

    AntwortenLöschen
  95. Hallo! Hier wird vom Süßen (16Mo) gestaubsaugt, der Geschirrspüler ausgeräumt, gewischt, abgewaschen und leidenschaftlich staubgewischt :-) Der kleine Putzwicht würd sich sehr über das tolle Set freuen! Liebe Grüße, Martina (sternelbereth(at)gmx.at)

    AntwortenLöschen
  96. Ich bin zwar NOCH keine Mama aber ich freu mich schon sehr wenn es so weit ist ich sehe mir so gerne die Bilder und Ideen im Blog an und nähe und gestalte fleißig um dann gerüstet zu sein...
    Vielen dank für die große Mühe und liebe die in den Blog investiert werden
    Barbara
    barbara.office1@gmail.com

    AntwortenLöschen
  97. Erst mal ein Danke für so viele inspirierende Worte und Gedanken.
    Unser kleiner Mann wischt in Moment alles. Nass und trocken, auch Spülbürste liebt er. Aber das aller liebste ist der Rasenmäher.... Er ist gestern fast ein Kilometer mit dem Rasenmäher gelaufen und war glücklich.
    Deine treue Leserin Natalia
    natal@adesi.de

    AntwortenLöschen
  98. Hallo Anna,
    danke für die tolle Verlosung und noch ein viel größeres Dankeschön für deinen inspirierenden Blog. Hab schon viele tolle Tipps von dir übernommen. Bei uns würde sich auch jemand sehr über die tollen Haushaltsgeräte freuen ;)
    Im nachhinein alles Gute zum 3. Geburtstag von eurem Sonnenschein.
    lg Christina (christina.grabner(at)gmail.com)

    AntwortenLöschen
  99. Hallo Anna, ich bin Lenka Zahradnikova und bin aus der Slowakei. Letzte mal wenn ich musste etwas in Deutsch schreiben, war ich auf dem Gymnasium (vor 12 Jahren) :) Also enschuldigen Sie bitte meine Grammatik. Ich habe euer blog nur vor ein Paar Monaten gefunden. Und seitdem bin ich verlliebt in eueren Artikeln und Photos. Ich verstehe nicht komplett alles, etwas muss ich ubersetzen mit Internet, aber es ist es wert. Ich schreibe auch ein blog (www.montemother.com) uber die Montessori Erziehung meiner Tochter, wie jetzt 15 Monate alt ist. Sie hilft mir am liebsten mit dem Kochen. Sie liebt den Lernturm.
    I wunsche euch alles gute und gute Ideen :)
    montemother@gmail.com

    AntwortenLöschen
  100. Das ist ja mal ein super Gewinn, wie klasse!!! Da mache ich sehr gerne mit. Meine Kleine legt im Moment gerne Wäsche mit mir zusammen. Und der Kleine möchte im Moment am liebsten immer beim Staub saugen und Abwaschen helfen. Wir würden unheimlich gerne mit dem Set in den Frühjahrsputz starten :-)

    Liebe Grüße, Tanja
    (zuckersuesseaepfel(at)gmx.de)

    AntwortenLöschen
  101. Liebe Anna,
    Vielen lieben Dank für deinen Block!
    Gerne würde ich meiner kleinen damit eine Freude machen. Sie liebt es zu wischen. Alle möglichen Flächen werden mit ihrem Lappen geputzt.
    Liebe Grüße
    Tanja
    Buero-Kuelheim@t-online.de

    AntwortenLöschen
  102. Hallo,
    ich möchte dir hiermit auch für deinen wundervollen inspirierenden blog danken! Danke!
    Also, mein kleiner mann ist zwar erst 11 monate, aber er hilft mir jetzt schon liebend gern beim wäsche aufhängen und einräumen und beim staubsaugen :)
    ariane.puvogel@gmx.de
    lg, Ariane

    AntwortenLöschen
  103. Meine Kinder, 2 und 3 Jahre alt, lieben es in der Küche mitzuhelfen!
    Danke für deinen Blog, er hat mich sehr inspiriert!

    Gruss, Suse
    supa@web.de

    AntwortenLöschen
  104. Ich bin auch gerne dabei. Hier helfen Kinderhände beim Gemüse und Obst schneiden, Wäsche aufhängen, Holz holen...eigentlich ist momentan noch nahezu jede Tätigkeit, die wir Großen machen, interessant und nachahmenswert.
    Beste Grüße, linamangold@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  105. I just found your blog and it is beautiful! I am looking forward to exploring it more over the weekend. My German is not so good (I'm taking courses at IKI) so it will be a slow process. I don't use the Google translate as it absolutely mangles German.

    AntwortenLöschen
  106. Liebe Anna,
    meine Tochter hilft am liebsten beim Kochen - Gemüse schälen gefällt ihr am besten:) sie ist 2,5 Jahre alt. In unserem Alltag daheim setze ich viele Anregungen aus deinem Blog um - schön, dass deine Tochter ein bisschen älter ist - zudem lese ich gern passende Bücher und versuche auch die Ansätze in meiner Arbeit als Logopädin umzusetzen.
    Ein toller Blog! Ich verschlinge jeden neuen Eintrag!
    Liebe Grüße, Annika
    annika.rose@me.com

    AntwortenLöschen
  107. Liebe Mama vom Mars,
    meine Kleine hilft mir bei fast allen, was im Haushalt anfällt. Aber am schönsten findet sie es, alle Spiegel in der Wohnung mit ihrem Abzieher, einem Schwamm und einem Eimer voll Wasser zu bearbeiten.
    Danke für die vielen Anregungen, die von uns stetig umgesetzt und in unseren Alltag integriert werden.
    Viele Grüße
    Maria Brose (maria-brose @gmx.de)

    AntwortenLöschen
  108. hallo. meine tochter wird demnächst auch 3 jahre. sie hilft unheimlich gern bei allem möglichen: backen, kochen, waschmaschine einräumen, anschalten, ausräumen.das gleiche gilt für die spülmaschine. besonders gern wischt sie den boden und fegt, geschirr abwaschen ist auch toll. so viel des lobes für die freude am haushalt :-) hier meine daten: KZ1981@aol.com
    lg Kristin

    AntwortenLöschen
  109. Hallo Anna,
    wenn ich mit unseren beiden Mädels in der Küche bin, muss ich öfters an die kleine Küchenecke deiner Tochter denken und frage mich, ob wir sie hier nicht doch auch mal einführen sollten. Aber auch auf dem schwedischen Möbelhocker wird eifrig gewerkelt - erste Schäl- und Schneideversuche bei der 3 -jährigen und ein neugieriges Aus- und Einräumen (ohne Hocker) bei unserer Kleinen. Vielen Dank für diesen tollen Blog.
    Liebe Grüße
    Beate (beatenb@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  110. Hallo Anna! Was ein toller Gewinn! Ein Traum für kleine Kinder wie meins :-) Sie hilft mir am liebsten beim Staubsaugen und greift auch schon mal zur Klobürste.... da bin ich aber eher weniger begeistert... ;-)
    Liebe Grüße, Katharina
    Clara-Claro(at)web.de

    AntwortenLöschen
  111. Hallo liebe Anna,

    meine Kleine (14 Monate alt) liiiebt es mit ihrem kleinen Lappen ihren Stuhl, den Waschtisch und alle anderen Flächen abzuwischen.
    Beim Staubsaugen ist sie auch immer mit dabei, lässt sich aber am liebsten die warme Luft ins Gesicht pusten :)

    Liebe Grüße, Melanie
    curru(at)gmx.net

    AntwortenLöschen
  112. Danke für deinen Blog. Er ist so interessant. Meine Tochter rührt am liebsten um und fegt. Emailadresse: eva.parreno@gmx.de. lg Eva Parreno

    AntwortenLöschen
  113. liebe anna,
    uhi eine wundervolle verlosung. ich lese hier so gerne und bin immer wieder dankbar über deine vielfältigen einblicke, gedanken und ideen. meine nichten sind eins und vier und ich konnte schon viel mit ihnen umsetzen - sehr viel im lebenspraktischen bereich. meine große nichte hat bei mir ihren eigenen kleinen putzeimer und ein paar weitere utensilien und liebt es mit mir das bad zu putzen. ich würde ihr das set gerne schenken, vielleicht haben wir ja glück. ;)
    Vanessa1606%aol.com
    liebe grüße vanessa

    AntwortenLöschen
  114. Wow! Was für ein tolles Set!

    Unsre Kleine robbt gern emsig auf dem Boden rum und putzt mit ihrer Haarbürste den Boden - zählt das? :)

    LG,
    Blaine
    blaineblaine@web.de

    AntwortenLöschen
  115. Liebe Anna,
    vielen Dank für deinen tollen Blog. Ich lese ihn regelmäßig und bin sehr dankbar für deine schönen Inspirationen. Unsere Tochter hilft mir gerne beim Kochen, aber am allerliebsten kehrt sie samstags mit ihrem Papa die Straße! Wir würden uns sehr über den Gewinn freuen.
    Herzliche Grüße
    Stefanie
    skjala (at) buerotiger (punkt) de

    AntwortenLöschen
  116. Vielen Dank für deinen tolle Blog! Mein Kleiner (1 Jahr alt) hilft gerne beim Abstauben und nass Aufwischen. E-Mail Adresse: patrizialuperti@yahoo.com

    AntwortenLöschen
  117. Liebe Anna,

    mein Sohn (2,8 Jahre) liebt das Kochen, vor allem Teig rühren und alles was man in einem "learning tower/kitchen helper" sehen/machen kann.

    Danke für die immer tollen Tipps und inspirierende Beiträge!
    Liebe Grüße
    M.
    mkosa1981(at)gmail.com

    AntwortenLöschen
  118. Hallo Anna, erstmal ein ganz großes Lob für deinen tollen Blog. Hierdurch bin ich erst auf Montessori aufmerksam geworden und versuche nun einiges in unserem Alltag umzusetzen. Vielen Dank hierfür.
    Meine beiden Mädels (4 und 1 1/2) helfen mir auch sehr gerne. Die Große backt sehr gerne und die Kleine wäscht momentan am liebsten Gemüse ab. Meine E-Mail lautet: alex_und_corinna(at)freenet.de.
    Viele Grüße Corinna

    AntwortenLöschen
  119. Meine kleine Tochter liegt es derzeit mit neun Monaten beim Ausräumen des Geschirrspülers tatkräftig mit anzupacken!
    nadine.rubin@gmx.de

    AntwortenLöschen
  120. Meine Mailadresse lautet: a.bentlage@gmx.net
    Unser Sohn Simon liebt es, der Mama beim Wischen und Schrubben des Küchenbodens zu helfen. LG, Anja

    AntwortenLöschen
  121. Oh toll, meine Mäuse lieben es besonders mit dem Staubwedel Staub zu wischen, zu saugen oder auch die Fenster oder Böden zu wischen. Das ist so schön nass :-)! LG Maria
    maheitland@web.de

    AntwortenLöschen
  122. Hallo,
    meine Tochter ist 22 Monate alt und liebt es, uns beim Säubern der Katzentoiletten zu helfen. Besen, Handfeger und Kehrschaufel sind hier täglich im Einsatz.
    Meine Mail Adresse lautet: sscheiblich@aol.com

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  123. Mein Sohn (18 Monate) hilft mir am liebsten beim Wäscheauf- und abhängen. Simone(at)bergsmossen.se Viele liebe Grüße, Simone

    AntwortenLöschen
  124. Liebe Anna,
    .... hmmm weiß nicht, finde meinen Kommentar nicht und probiers deshalb nochmal.
    Erst mal danke für deinen Blog - Inspirationsquelle und Mutmachquelle.
    Meine Kleine putzt gerne ("putzi,putzi"), alles was ihr gerade so in den Sinn kommt. Letztens war sogar die Straße zu dreckig. Sonst wird mein Besen gerne verwendet, Waschmaschine anschalten und Wäsche aufhängen sind auch der Renner. Ich finde es total faszinierend mit welchem Eifer und Ernst sie da bei der Sache ist - wunderbar.
    Liebe Grüsse, Mo H.
    mojobe44(at)googlemail(punkt)com

    AntwortenLöschen
  125. Hey hey,
    toller Blog und tolles Gewinnspiel :)
    Bereits in der Schwangerschaft habe ich mich an deinen Buchtipps orientiert und schon mal "vorausgelesen", und mittlerweile zeigt sich wie lebensnah die Montessoripädagogik ist.
    Mein Sohn, grade ein Jahr alt, hilft begeistert beim Geschirrspülmaschine und Waschmaschine ein- und ausräumen und einschalten. Beim Wäsche aufhängen begeistern ihn bisher am meisten die Wäscheklammern, aber die sehr! Beim kochen sitzt er gern auf meiner oder Papas Hüfte, ... der Learning Tower ist bereits in Planung ;)
    Liebe Grüße, Kerstin

    KerstinSchmucker@gmail.com

    AntwortenLöschen
  126. Hallo,
    mein kleiner Sohn hilft uns gerne beim Aufräumen - aber er liebt es auch Unordnung zu machen. Vielen Dank für deinen tollen Blog, er hat uns schon sehr häufig inspiriert. Wir haben viel Spaß beim stöbern und ausprobieren deiner Tipps.
    Liebe Grüße, Anne!
    anne-marie.stoehr@gmx.de

    AntwortenLöschen
  127. Liebe Anna,

    seid der ersten Stunde bin ich eine treue Leserin hier bei dir und ich freue mich immer wahnsinnig, wenn es einen neuen Artikel von dir gibt! Es ist großartig, wie du das bloggen, die Arbeit, die Ausbildung und vor allem den Alltag mit Julia bewältigst und uns daran teilhaben lässt! Als du berichtet hast, du würdest die Monte-Ausbildung beginnen, befürchtete ich schon, das es hier bald still sein würde! Zum Glück habe ich mich getäuscht und du bereicherst unseren Alltag weiterhin mit tollen Inspirationen und regst mich nach wie vor regelmäßig dazu an, mein Tun zu reflektieren! Ich danke dir dafür von Herzen! Mach weiter so!
    Meine Tochter ist inzwischen 3 1/2 und bald gesellt sich ein Sohnemann dazu! Meine Große hat große Freude an den praktischen Aufgaben, die hier im Haushalt verrichtet werden und neulich hat sie im Spielwarenladen einen Wischmopp entdeckt und war außer sich...vielleicht, so meinte ich, könne sie sich diesen Wunsch zum Geburtstag erfüllen lassen...vielleicht klappt es, dank deiner tollen Verlosung, auch schon eher ;-)
    Herzliche Grüße, Judith
    Judith(Punkt)stucke(ät)gmx(Punkt)de

    AntwortenLöschen
  128. Hy!

    Meine Mini ist 5 und mein Großer 6. Ich verfolge schon seit einiger Zeit den Blog, den ich durch Zufall gefunden habe. Aufgrund der Vorschulthematik muss ich mich neu inspirieren lassen und Gedanken machen. Bei diesem Thema bin ich total blank. Ich kann immerwieder Dinge in anderer Form umsetzen und meine zwei Hasen sind ganz begeistert. Leider vernachlässige ich das Thema immerwieder und ziehe es nicht konsequent durch - einfach aus Bequemlichkeit. (Schähm) Naja, in jedem Fall habe ich eine Putzfee zu Hause, die 1 Jahr zu Hause bei Oma und Uroma war (vor dem KIGA) und mitgelaufen ist in der Betreuung. Also viel Alltag wenig gestellter Animation. Das merkt man jetzt ganz stark im Benehmen und Umsetzen von Situationen. Es macht Spaß zu sehen, wie alles Sinn macht - auch ohne "Extremförderung" und tausender Termine. Wir würden uns also riesig freuen, wenn unser "Putzplatz" erweitert wird - den Platz dafür schaffen wir uns.

    Ach ja, obwohl alles geputzt wird, ist Fenster putzen der Favorit - dann kann man wieder darauf malen.

    ganz liebe Grüße
    Martina m_gahmon@yahoo.com

    AntwortenLöschen
  129. Meine Tageskinder im Alter von 1,5 bis 3 Jahren helfen am liebsten beim Tisch decken und abwischen und beim Fegen (gerne auch den Teppichboden ;-)). Deshalb könnten wir das Set sehr gut gebrauchen.
    LG, Barbara Böckelmann, spatzennest@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  130. Hallo Anna,
    ich binerst vor kurzem durch "geborgen wachsen " auf dein blog aufmerksam geworden. Die Verlosung ist wirklich toll! Meine 2jährige Tochter hilft am liebsten beim Ausräumen der Geschirrspülmaschine.
    LG, Saskia (saskia(at)dr-wrede.com)

    AntwortenLöschen
  131. Liebe Anna,
    ich bin begeisterte Leserin deines Blogs. Ich mache zurzeit mein Referendariat als Grundschullehrerin und überlege, mich anschließend In Richtung Montessori-Pädagogik weiterzubilden.
    Meine Tochter Franka (32 Monate) hilft am Liebsten beim Kochen. Gemüse schneiden, rühren und Co machen ihr großen Spaß.
    Mit besten Grüßen,
    Lena Dieckmann
    lena_dieckmann@gmx.de

    AntwortenLöschen
  132. Hallo, bin erst gerade über deinen Blog gestolpert und jetzt schon begeistert.
    Mein kleiner Sohnemann wird am 27. Feber ein Jahr alt... und hilft mir schon begeistert beim Fensterputzten - alles wird schon nass gemacht und verschmiert ;-) Und meine Große wird am 25. Feber sechs Jahre alt.... im Moment lieben wir das Backen ( Gott sei Dank, bei so vielen Geburtstagen ) und sie möchte immer kehren - ist viel leiser als staubsaugen !!
    Vielen Dank für noch viele Ideen und Inputs. Liebe Grüße Kerstin
    kortner@gmx.net

    AntwortenLöschen
  133. Liebe Anna,
    Meine beiden kleinen Söhne lieben es mit mir zu kochen und zu backen. Bianca.Illgen@web.de

    AntwortenLöschen
  134. Bin eine "stille" Leserin und versuche immer mehr der Montessori-Pädagogik auch im Alltag mit unserem kleinen Mann (1,5 Jahre) umzusetzen. Er hilft am liebsten beim "Staubsaugen", ich mit dem Staubsauger, er mit dem Besen :) Aber auch das Putzen mit nassem Lappen ist er gleich dabei. Generell liebt er es alles genau nachzumachen und überall im Alltag mitzumachen. Wir würden uns riesig über das Haushalts-Set freuen.
    Liebe Grüße
    Jenny
    jennycroissant(at)yahoo.de

    AntwortenLöschen
  135. Hallo Anna!
    Oh welch wundervolles Putzset. Unser Zwerg (19 Monate) liebt es es sehr im Haushalt zu arbeiten. Spülmaschine ausräumen, beim Kochen helfen und insbesondere das Kehren hat es im angetan. Oh wie würde er sich über dieses tolle Set freuen.
    Vielen herzlichen Dank für all die wundervollen Impulse
    Liebe Grüße Marion (doldim@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  136. Oh, das wäre jetzt gerade richtig für unseren Kleinen 22 Monate)! Momentan steht Toilette sauber machen hoch im Kurs! Liebe Grüße Ines
    ines.barthelmes@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  137. Unsere kleine Maus hilft am liebsten die Küche aufräumen... Sie räumt aus, ich räum ein ;)
    Liebe Grüße, Julia (julpen@web.de)

    AntwortenLöschen
  138. Liebe Anna, ich bin sehr froh, auf deinen liebevollen Blog gestossen zu sein und habe schon einige Tipps für unsere 1-jährige Tochter umgesetzt und ihr kleine Regale mit Schälchen eingerichtet, die sie sehr gerne annimmt. Ich fiebere immer deinen neuen Blogs entgegen. Unser 5-jähriger Sohn Arthur hilft mir gerne in der Küche beim Spülmaschine ausräumen, hängt auch schonmal die Wäsche auf oder kehrt seinen mitgebrachten Dreck selber weg ;) Mach weiter so und vielen Dank. Viele Grüße Alexandra
    alexstephan@gmx.net

    AntwortenLöschen
  139. "Schon mal den Müll raustragen" und den Windfang kehren :-) lg, hanni
    hanni2610[at]gmx[punkt]de

    AntwortenLöschen
  140. Hallo,
    ein wundervolles give away, bei dem ich gerne mein Glück versuche.Mein Sohn ist 30 Monate alt und am liebsten hilft er mir beim Kochen. Da darf er schon recht viel alleine machen wie zum Beispiel Pilze entstielen und kleinschneiden, Soßen zusammenrücken oder auch Obst waschen.
    Viele herzliche Grüße
    Jasmin
    j.lannert@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  141. Hallo Anna! Oh toll. Mein Sohn will gerade auch so gerne putzen, der Besen ist aber einfach viel zu groß für ihn, er würde sich sehr darüber freuen.
    cuchikindgmx.de
    Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  142. Oh was für ein tolles Gewinnspiel! Vielen Dank und Dir herzlichen Glückwunsch!!! Ich lese immer gerne bei Dir mit und habe schon viele Ideen umgesetzt. Meine Tochter hilft am allerliebsten beim Kochen mit, aber natürlich auch beim Putzen. Am Samstag hat sie das halbe Wohnzimmer ausgeräumt und ins Schlafzimmer gebracht, damit sie staubsaugen und den Boden wischen konnte :) So süß!!

    Viele Grüße

    Yvonne

    AntwortenLöschen
  143. Guten Abend Anna,

    meine beiden Töchter lieben am meisten den Staubsauger, der ist schön laut und man kann damit alles verschwinden lassen, leider nicht nur Dreck :-)

    Viele liebe Grüße
    elton [ eltonkling (at) aol (punkt) de ]

    AntwortenLöschen
  144. Wow, Was für eine Verlosung! Mein Zwei-Jähriger ist immer sehr motiviert und fleißig. Da hilft er gerne bei der Wäsche... vom Waschmaschienenbefüllen, bis aufhängen, saugen, staub wischen, fenster putzen und Gartenarbeiten. Kochen und Backen natürlich auch - und alles, was wir im haushalt gemeinsam machen, macht ihm Freude (und mir auch) - genau deswegen, wäre dieses Set der Knaller bei uns zu Hause :D
    Schreibe mir via:
    wildewoelfin(at)gmx(punkt)de

    Liebe grüße und vielen, vielen Dank
    Ana

    AntwortenLöschen
  145. Hallo Anna,
    ich verfolge Deinen Blog mit großem Interesse und finde immer wieder neue Inspirationen, die ich hier für meine fast dreijährige Tochter umsetzen kann. Sie hilft sehr gerne beim Kochen und Backen, aber auch staubsaugen und wischen stehen hoch im Kurs. Dieses Haushaltsset würde ihr sicher sehr gut gefallen :)

    Liebe Grüße
    Eva kiel3@hallo.ms

    AntwortenLöschen
  146. Hallo, ein schöner Blog mit vielen tollen Anregungen. Meine Zwillinge sind zwar erst 11 Monate alt, lieben aber alles was mit Moppen und Kehren zu tun hat, da wäre so ein Set supertoll für die kleinen Helfer.
    Danke fürs Bloggen!
    Sigrid Lauer
    iyandensl @ googlemail.com

    AntwortenLöschen
  147. Hi, schöner Blog mit tollen Anregungen! Unsere kleine Rieke (16 Monate) kruschtelt momentan mehrfach täglich den Handfeger hervor, wenn sie irgendetwas auf dem Boden vestreutes sieht (auch Bücher, Cds...)
    Das geniale Set würde auch den großen Bruder (3J) bestimmt begeistern
    Viele Grüße
    Heike
    Schmetter.ling@web.de

    AntwortenLöschen
  148. Hallo, ich lese immer gern mit - vieles bringt mich zum Denken und Nachdenken. Im Umgang mit meinen eigenen Kindern und im Umgang mit fremden Kindern.
    Beide Kinder (4 und 1 Jahre) lieben das Staubsaugen und kehren, die Große kocht gerne und macht gern beim Badputz mit (Waschbecken ist ihre Aufgabe)
    Viele Liebe Grüße

    Ina Schreiner
    ina_hexe@gmx.de

    AntwortenLöschen
  149. Liebe Anna, dein Blog ist immer wieder sehr inspirierend für unsere Familie. :) Vielen Dank, dass du deine Ideen mit der Welt teilst.
    Mein Sohn putzt mit einer unglaublichen Hingabe Fußböden, aber auch andere Dinge abwischen steht hoch im Kurs. ;)
    stephanie.tilenius(at)gmx.net
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
  150. Hallo - mensch was ein tolles Haushaltsset. Nicht ganz so toll wie dein Blog, aber echt super!

    Und so hab ich auch endlich die Kommentarfunktion entdeckt. :o

    Mein Sohn (2 Jahre) liebt es im Haushalt zu helfen. Er steht beim Kochen oft auf seinem Lernturm und hilft mit.
    Waschmaschine ein - und ausräumen dürfen wir Erwachsenen gar nicht mehr selber. Er will auch immer helfen, die Wäsche aufzuhängen, aber schafft das bisher (zu seinem Leidwesen) noch nicht. Aber das wird bald kommen, da bin ich mir sicher!
    Abwaschen (auf dem Lernturm) und aufwischen ist auch ganz toll. Sobald er was umgekippt hat, flitzt er los und holt sich einen Lappen!

    claudia.m.danisch at gmail.com

    AntwortenLöschen
  151. Hallo, wir haben unsere ganze Wohnung vor kurzem auf den Kopf gestellt, nachdem wir Deinen Blog bei unseren Recherchen entdeckt haben. Sind nämlich Montessori Einsteiger. Unserer großes Mädchen liebt, spülen, wischen (mit virl Wasser) und schnibbeln, sie ist 3 Jahre alt. Unsere Einjährige putzt am liebsten Tisch und Schränke. Liebe Grüße, Alexandra Walsemann (beck_alexandra@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  152. Hallo Anna,
    unsere Tochter ist nun 20 Monate alt und nimmt sorgsam alle Kleidungsstücke aus dem Korb auf um sie dann auf die Leine zum trocknen zu hängen. Außerdem hilft sie gern beim kochen. Eigentlich ist sie viel gründlicher als die Mama ;) und bringt viel Geduld auf jeden- kleinsten- Fleck z.B auf dem Küchentisch zu entfernen. Auch wir sind Montessori Einsteiger und von der Idee begeistert ihr ihr eigenes, funktionstüchtiges Werkzeug zur Verfügung zu stellen. VG Julia Klötzer (juliakloetzer@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  153. Hallo Anna,
    Meine Tochter ist 22 Monate alt, und unser liebstes Ritual ist der Sonntagmorgen, da werden Fenster und Schränke geputzt, Staub gewischt und Duhabtrennungen poliert. Das macht sie mit großer Freude, genau wie das Auffegen von "Mümeln", kein Krümel ist vor ihr sicher. Mit dem tollen Set hätte sie dafür endlich eine kindgerechte Komplettausstattung!
    Liebe Grüße, Katharina
    Katarina_becker(@)web.de

    AntwortenLöschen
  154. Erst mal - toller Blog!!! Gerade gefunden und sehr begeistert!

    Also meine Kleine versucht shcon fleißig mit dem Lappen zu wischen und Kehren mit dem Handfeger ist super!!!

    Wir würden uns natürlich ebenfalls über dieses tolle Equipment freuen!!!

    Liebe Grüße!
    Ramona (ramona_noll (at) web.de

    AntwortenLöschen
  155. Vielen Dank für Deinen Blog! Ich finde es toll, wie Du Deinen Weg machst und wie gut das alles funktioniert. Ich mache auch gerade das Diplom und bin so dankbar für diese Pädagogik...

    Mein (fast) 3-Jähriger findet die Küche gerade sehr spannend. Kocht mit mir, deckt den Tisch und am liebsten spült er Geschirr.. stundenlang.

    Alles Liebe,
    Andrea
    maierei(at)gmx.at

    AntwortenLöschen
  156. Hej,
    unser Sohn ist 1 1/2, räumt gern die Spülmaschine aus, hängt Wäsche mit auf und am liebsten fegt und saugt er den Boden. Er würde sich sehr über das Equipment freuen!
    :-) Viele Grüße
    Rahel
    rahel(at)mahel.org

    AntwortenLöschen
  157. liebe anna,
    meine große tochter nimmt begeistert an der hausarbeit teil. sie liebt es mit mir mitzumachen. häufig jedoch sucht ie sich auch ganz selbstständig die arbeitsdinge zusammen und fängt an zu fegen, wischen, sortieren... bei deinem letzten eintrag musste ich sehr daran denken, solch szenen gibt es bei uns häufig zu hause. ich werde immer wieder von ihrer begeisterung angesteckt, sie hat so eine große freude und innere zufriedenheit bei ihren tätigkeiten.
    dabei ist für uns ganz wichtig, sie darf, nichts muss. ganz alleine hatte sie nun vor kurzem den wunsch, dafür zu sorgen, dass immer genug toilettenpapierrollen auf dem wc sind. ihre kleine schwester liebt es momentan sehr am waschbecken zu stehen und einfach wasser zu erleben oder läuft mit dem schwamm durch die wohnung und wischt. gerne räumen die beiden auch unsere waschmaschine ein (und aus), die kleine holt die wäsche aus dem korb, reicht sie der großen und diese tut sie in die trommel. es ist wunderbar zu sehen wie die kinder im lebenspraktischen alltag miteinander kooperieren. über das haushaltsgeräte set würden wir uns sehr freuen, vielleicht haben wir ja glück. :)
    vielen dank für diese tolle möglichkeit.
    herzlich ann-ka
    ann-kathrin.luttmann%gmx.de

    AntwortenLöschen
  158. Wow! Tolle Verlosung, tolle Art Deine Freude über Euren Weg mit uns zu teilen :-)
    Meine zwei Jungs (fast 3 und 5) helfen bei vielen Dingen gerne, bei manchen gar nicht gerne. Beide lieben es, beim Kochen zu helfen, den Frühstückstisch zu decken und Obstteller zuzubereiten (ganz besonders faszinierend: Äpfel schneiden). Vor allem der Kleinere ist sehr praktisch veranlagt, sieht oft von selbst anfallende Arbeiten und informiert mich z.B. darüber, ob die Wäsche trocken ist oder sich irgendwo Staubmäuse blicken lassen -- kindgerechtes Kehr- und Putzzubehör haben wir aber noch gar nicht!
    Liebe Grüße,
    Elisabeth
    elisabethfrey[a]yahoo.de

    AntwortenLöschen
  159. Wir haben alle drei Kinder (5., 8. und 10 J.) früh an eigene Arbeiten herangeführt, und so werden sie zum Teil auch immer noch gerne ausgeübt;9
    Besonders das Fegen der Treppen und der Küche wird mit einer wahren Hingabe ausgeübt.
    Manchmal finde ich es schade, dass ich diese Art der Mitarbeit und Erziehung erst so spät kennengelernt habe. Heute würde ich einiges direkt anders machen.
    LG
    kathrin
    me(ät)froschpyjama(punkt)de

    AntwortenLöschen
  160. Liebe Anna,
    schon 155 Menschen geben dir Lob und Dank für deinen tollen Blog.Das ist wunderbar.
    Ich möchte mich hier mit einreihen und kann diesen 155 zustimmen. Auch uns hat dein Blog zu Montessori geführt und in unseren Leben hat sich seither einiges (ver)geändert. Ganz frisch sind wir nun zu FÜNFT und bei dieser tollen Auswahl an Haushaltsgeräten brauch niemand mehr auf den einen oder anderen Besen warten. Da ist für jeden etwas dabei um Mama und Papa alles nachzumachen, mitzuhelfen und in eigenen Aufgaben zu wachsen.
    Wir hüpfen gern mit in diesen spannenden "Lostopf" und vielleicht haben wir etwas Glück.
    Sei herzlichst gegrüsst,
    Christin
    christinkant@gmail.com

    AntwortenLöschen
  161. Welch wunderbare Verlosung, ich freue mich, daran teilnehmen zu können! Mein bald 2 jähriges Kind hilft bei allen Aufgaben im Haushalt sehr gerne mit, besonders viel Freude bereitet das gemeinsame kochen & das fegen des Bodens.
    Liebe Grüße, Cleo Saran
    cleo.saran@gmail.com

    AntwortenLöschen
  162. Tolle Idee!
    Ich bin über holzhuetteneinblicke (Blog) auf Deinen Blog gestoßen und habe mir schon so viele Anregungen und so geholt - herrlich! Gerne würde ich das Giveaway gewinnen, denn unser Sohn ist ein großer Helfer im Haushalt. Er deckt den Tisch, kehrt den Boden und seinen Stuhl ab, füttert den Kater und hilft, wo er nur kann. Das ist sehr schön zu beobachten! Daher wäre dein Giveaway natürlich der Hit!
    v-m@gmx.net

    Alles Liebe
    Vera

    AntwortenLöschen
  163. Liebe Anna, erstmal möchte ich die ganz herzlich danken für diesen wundervollen und liebevollen Blog danken, auch unser Leben hat Maria Montessori positiv verändert und die Zeit wird es weiter verändern. Lange habe ich überlegt ob ich bei dem wunderbaren Gewinnspiel mitmachen soll, den bei der Hausarbeit helfen ist bei uns zuhause ganz selbstverständlich, wobei es ja nicht die Hausarbeit die fesselt, sondern einfach das tun. Ganz egal was bei uns zu erledigen ist, meine Tochter hilft selbstverständlich mit, weil wir das schon immer so machen. Da wir aber bei den Haushaltshelfern meist improvisieren müssen würde uns diese Set schon hilfreich sein. Nochmals Danke für diesen wundervollen persönlichen Blog, Liebe Grüße Pamela (plindler@gmx.at)

    AntwortenLöschen
  164. hello anna, unser sohn, 2 1/4 Jahre zieht sich wahnsinnig gern die arbeitshandschuhe an und setzt sich auf den staubsauger und dann wird gestaubsaugt wie ein wilder. viel freude weiterhin an eurem wunderbaren blog, gini (zimperliesal@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  165. Hallo ihr lieben (=

    durch euch motiviert haben wir unserer Tochter (jetzt 19 Monate) schon früh ermöglicht in ihrem Rahmen überall zu helfen wie sie das kann und möchte. Und sie möchte ALLES. ^^ Es ist wahnsinnig toll und ich freue mich über jeden euer Beiträge und lese auch oft die älteren Beiträge nach, die ja dem Alter unserer Tochter entsprechen.

    Da sie sich momentan noch mit dem Papa um den Kerwischer streitet, würde sie sich sicher unheimlich über das auf ihre Größe passende Set freuen. <3

    Liebste Grüße,
    Melly
    dasRegenbogenkind(at)yahoo.com

    AntwortenLöschen
  166. Hallo.
    Ein tolles Set gibts da zu gewinnen. ;-) Da spring ich doch gerne in den Lostopf.
    Wo unser kleiner Mann (2 und 1/3) mithilft?! Besser wäre für mich die Frage, wo er nicht mithilft. *lach* Im Moment heißt es immer: "Emil auch helfen." Aber besonders liebt er Fenster putzen und Gemüse putzen und schneiden.
    Lg steffi g aus hs
    Engel.fly(at) gmx.de

    AntwortenLöschen
  167. ach, ist das toll

    ich bin gerne dabei

    barbara babskeil@web.de

    AntwortenLöschen
  168. Hallo. Unsere Tochter hilft eigentlich immer gerne mit bei dem was wir gerade machen. Eben hat sie noch die Arbeitsflächen abgewaschen während ich gespült habe. Sie hilft sehr gerne beim kochen mit oder auch beim Fenster putzen. Sie hat keine eigenen Sachen, deshalb würde sie sich über das Set sehr freuen. LG und mach weiter so. mimicologne@hotmail.com

    AntwortenLöschen
  169. Ein wundervolles Gewinnspiel und auch wir versuchen unser Glück.

    Mein Zwerg (19 Monate alt) hilft überall gerne im Haushalt mit, damit beschäftigt er sich am liebsten, er putzt Spiegel, staubsaugt mit mir mit und kleine Teile alleine, er wischt Staub, säubert seine Spielsachen, hilft beim spülen.... wir könnten dieses Geschenk hier sehr gut gebrauchen :)

    Viele liebe grüße Verena
    verena.groenbeck@t-online.de

    AntwortenLöschen
  170. Hallo,

    du hast so einen tollen Blog mit vielen wertvollen Tips, danke dafür!
    Es motiviert mich immer wieder (und bestärkt mich auch wenn andere Unverständnis zeigen) hier deine tollen Erlebnisse zu lesen und auch sie selbst zu Hause mit meinen Kindern zu sehen.
    Mein Sohn (knapp 3) ist bei uns fürs Tischdecken (Teller und Besteck aus dem Schrank nehmen und an den Tisch tragen) verantwortlich. Und wehe, jemand anders will das machen...
    Aber ansonsten will er bei ALLEM mithelfen und hat keinerlei Verständnis, wenn ich eine andere Vorstellung habe von "mithelfen" als er. :-)

    Liebe Grüße
    Almut

    AntwortenLöschen
  171. Ich versuche meinen Glück. Unsere Tochter ist 3 und sie wischt am liebsten den Tisch und spült die Töpfe. Viele Grüße Gaby gab.villa@gmx.de

    AntwortenLöschen
  172. Hallo,
    auch ich hüpfe gerne mit ins Lostöpfchen.
    Vielen Dank für diesen tollen Blog!
    Kecke (celtic80@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  173. Das sieht ja fantastisch aus. Unsere kleine Ella putzt auch sehr gern, aber am liebsten hilft sie beim kochen und backen - umrühren, Zutaten kosten...

    Mmmh es riecht gut, mmh es riecht fein.

    Liebe Grüße

    Caro

    Carolinros@aol.com

    AntwortenLöschen
  174. Ich springe noch ganz fix in den Lostopf, da unser Kindlein gerade im richtigen Alter dafür ist :)
    Wir sind Kathi & das kullerkind und unter kullerkinder@gmail.com und kullerkind.de zu erreichen :)

    AntwortenLöschen
  175. Einfach prima..... Unsere Kleine sticht so gern Plätzchen aus, dass wir wahrscheinlich noch Ostern Weihnachtssterne essen werden. Sehr gern wäscht sie auch ab und liebt den Schaum..

    wernerundco@gmx.de

    Liebe Grüße Uta

    AntwortenLöschen
  176. Es ist nie zu spät. Antje Müller - roxyfan@web.de
    Unsre große Räubertochter (3) mag es abzuräumen, zu wischen und aufzuwaschen, die Kleine (4 Monate) schaut dabei gespannt zu ;)

    AntwortenLöschen
  177. Hallo Anna,

    ich möchte mich ebenso für deinen tollen Blog bedanken.
    Mein Sohn hilft gern beim kochen, räumt den Geschirrspüler mit aus und erforscht allgemein die Dinge die in den Schubladen der Küche liegen. ;-)

    Viele Grüße. Patrick

    huxer(at)arcor.de

    AntwortenLöschen
  178. Einer meiner fast 4-jährigen Zwillingsjungs ist ein Koch- und Backhelfer, der andere mag gerne Staubsaugen.
    Viele Grüße
    karinPUNKTheimbachÄTgmxPUNKTde

    AntwortenLöschen
  179. Hallo, ich versuche noch kurz vor knapp mein Glück. Meine 3jährige liebt es beim Backen zu helfen und besonders gerne beim Pizzabacken (Teig kneten, Mozarella schneiden.....)

    Angelika
    angelikamaass@gmx.de

    AntwortenLöschen
  180. das ist ein tolles wunderbares Angebot, dankeschön ankereissmann@web.de

    AntwortenLöschen
  181. SCHNELLES UND VERLÄSSLICHES DARLEHENSANGEBOT

    Guten Tag,
    Sie benötigten Gelddarlehen zwischen Privatpersonen, um die finanziellen Schwierigkeiten zu bewältigen, um schließlich aus der Sackgasse herauszukommen, die die Banken verursachen durch die Ablehnung Ihrer Akten der Mittelanforderung?
    Ich bin ein spezielles in Maßnahme, Ihnen ein Darlehen zum Betrag von 5.000,00€ bis 9.500.000, 00€ mit Bedingungen zu machen, die Ihnen das Leben vereinfachen werden.
    Für mehr Informationen mich an E-Mail-Adresse zu kontaktieren: louis_philippe777@hotmail.com
    Danke.

    AntwortenLöschen

VIELEN DANK FÜR DEINE NACHRICHT! :)
Erst nach der Freischaltung wird dein Kommentar sichtbar.