02.08.2017

Fundstück der Woche - und Ideen, wofür wir es verwenden


Ich liebe es, unser Zuhause nach Montessori zu gestalten. Und damit meine ich nicht, die Regale meiner Tochter mit Montessori-Materialien zu füllen, sondern nach Ideen zu suchen, wie ich unser Zuhause für meine Kinder schöner und praktischer gestalten kann. Daher durchstöbere ich von mal zu mal die Gänge von Möbelhäusern, Geschirrläden und sogar von Baumärkten und lasse mich inspirieren. Da mir oft viele Ideen einfallen, wie sich so manche Produkte in unserem Heim nützlich machen könnten, möchte ich eine kleine Serie dazu starten und zeigen, wie vielseitig Montessori für zu Hause sein kann.


Weil ich befürchte, dass es bald wieder aus dem Sortiment genommen wird (wie immer wieder mal einige ihrer Produkte), zeige ich gleich als erstes dieses kleine, einfache Bambus Tablett vom Möbelschweden und einige Ideen, wie wir es verwenden. Es hat zwar keine praktischen Henkel zum Tragen, jedoch eine passende Größe, weswegen es bei uns gerne als Arbeitsbereich beim Fädeln oder beim Bügelperlenstecken eingesetzt wird. Selten, dass ein Tablett so einen niedrigen Rand hat, umso größer ist meine Freude über dieses Fundstück. Der niedrige Rand hindert Julias Hände nicht bei der Arbeit, verhindert jedoch, dass Perlen davonrollen.


Es ist aber auch dann im Einsatz, wenn Julia sich im Haushalt beteiligt, wie etwa beim Vorbereiten von Servietten für den Mittagstisch.


Aber auch um ihr einen Snack anzurichten, ist die Größe des Tabletts ideal. (Den Nussknacker gibt es leider nicht mehr beim Möbelschweden, ähnliche Nussknacker findet ihr jedoch hier* oder hier*. Die Schälchen sind von hier.)

Meine Schwester schenkte uns einen Korb voller wunderschöner Meeresschätze als Mitbringsel aus ihrem Urlaub. Damit Julia die Schönheit und Regelmäßigkeit dieser Schätze weiter entdecken kann, füllte ich dieses kleine Tablett mit Sand und zeigte Julia, wie sie vorsichtig Abdrücke und Muster mit den Muscheln und Schnecken machen kann.

 
*Dieser Beitrag enthält Affiliate Links

Kommentare:

  1. Danke das du immer wieder so tolle Ideen hier vorstellst

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön. Wo habt ihr die "Schere-Pinsette" gekauft? Dankeschön.

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den schönen Tipp.

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für deine tollen Anregungen! So ein Tablett suche ich schon eine Weile in "bezahlbar". Leider gibt es das Tablett nicht im Deutschen Möbelschweden :-(( bin nämlich sofort losgetiegert da wir gleich ums Eck (naja fast) einen haben. Schade. Naja vielleicht kommt es ja noch ich halte die Augen mal auf!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra!
      Schau mal nach im Internet bei deiner Filiale bei der Verfügbarkeit....
      Bei uns in der Steiermark kommt es auch erst wieder...;-)
      Wünsch viel Glück für den Einkauf!

      Liebe Anna!
      Herzlichen Dank immer für die wunderbaren Fotos, Anregungen und Tipps:)
      Ich lebe immer richtig mit - soooo schön!!!
      Habt noch einen wunderbaren Sommer:)

      Löschen
    2. Oh! Ich sehe gerade Petra! - bei uns gibt es bereits wieder knapp 300 Stück..., vielleicht hast du auch Glück:)!?!...
      Liebe Grüße nach Deutschland !

      Löschen
    3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen