15.11.2013

Heute

 

Die Mandarine zu schälen macht ihr fast schon mehr Freude als sie zu essen. Auch die Orange und die Banane übrigens.


Dieses Puzzle habe ich ihr gebastelt. Ich wollte ihr keine Zylinder kaufen, da sie solche bereits in der Kinderkrippe haben und sie ja jederzeit rankommt. Aber dieses Puzzlespiel hat nur sie. Die Kreise zu sägen war mit etwas Aufwand verbunden aber die Arbeit hat sich gelohnt. Ich liebe diesen Anblick.


Das Foto ist ziemlich unscharf, ich weiß. Sie benutzt ihren Lernturm um an alles in der Wohnung ranzukommen. Sie schiebt ihn aus der Küche und positioniert ihn ganz präzise an der Stelle wo sie etwas genau anschauen möchte. Ich sage positionieren, weil sie das wirklich so macht. Sie rückt den Turm mal 3 mm nach links, dann schaut sie nach oben ob die Stelle passt, dann ruckt sie ihn wieder etwas nach rechts oder dreht ihn um ein paar Grad um die eigene Achse. Heute hat es sie besonders interessiert wie wir da den Schlüssel reinstecken und umdrehen.


Entspannung pur. Auch ich liebe ihren neuen Hängesessel. Würde ihn wirklich jedem wärmstens empfehlen. Manchmal setzen wir uns sogar zu zweit hinein, sie in meinem Schoß und gönnen uns so ein paar ruhige Minuten.

Kommentare:

  1. Und wieder habt ihr so schöne Sachen! Das Puzzle ist EINMALIG! Ich bewundere es jedes Mal, wenn Mamis solche DIY-Künste beweisen. Ich selbst bin davon meilenweit entfernt!
    Ich liebäugle mit dem rosa Turm... wenn er doch nicht so viel kosten würde :-/
    Kannst du uns verraten, wo ihr den Hängesessel her habt? Sowas ist wirklich gemütlich und kuschelig!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Janina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Janina, HIER gibt’s den Rosa Turm für einen ziemlich guten Preis, würde ich sagen. ;)

      Das Puzzle ist gar nicht schwer zu machen, aber ich gestehe, durch meinen Beruf komme ich ziemlich leicht an Material und einen Werkraum.

      Der Hängesessel ist von HIER. ;)

      Wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende :)
      Alles Liebe,
      Anna

      Löschen
    2. Vielen lieben Dank!
      Ich überlege wirklich, Norea den Turm zu Weihnachten zu schenken. Im Moment ist er ausverkauft auf dem Link, den du vorgeschlagen hast. Aber ich werd's weiter verfolgen. :-*

      Löschen
  2. Hi.das puzzle ist echt toll.wir wollen es für unseren kleinen gern nachbauen.nur eine frage:hast du die perlen auf die puzzleteile geklebt?und wenn ja,mit welchem leim?gvg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo! :)
      Ja, die Perlen wurden geklebt. Dazu habe ich Holzleim (wasserfest) verwendet. Eine Anleitung wird allerdings demnächst gepostet. ;) :)
      LG,
      Anna

      Löschen
    2. Sehr fein.d a freu ich mich drauf!! Noch eine frage zum lernturm: ab welchem alter habt ihr den verwendet? Ich hätte ja auch gern einen für den zwerg,aber der papa sträubt sich noch,einen zu bauen,weil er angst hat,dass der kleine abstürzt ;)

      Löschen