09.07.2013

Von Muh zu Kuh - ein etwas andreres Memory-Spiel


Ihr Wortschatz beinhaltet nun um die 26 Wörter. In ihrer Kinderkrippe sah ich ein ganz nettes Spiel, womit man die Wörter ( in unserem Fall die Tiere) üben kann. Super simpel und sehr effektiv.

Dafür habe ich die Tierbilder eines Memory-Spiels und unsere Schleich-Figuren genommen, zuerst nur jeweils 3 von den Tieren, von denen ich wusste, dass sie sie bereits gut kennt. Sie nennt zwar manche Tiere schon beim Namen, bevorzugt jedoch die Tierlaute. Ist natürlich viel lustiger. Am Anfang also nur 3 Tiere, ich wollte sie ja nicht überfordern.


Von wegen! Sie stellte die Tiere binnen Sekunden passend zu den Bildern und hat mich fragend angeschaut: "Das hast Du wohl doch nicht ernst gemeint? Soll das ein Scherz sein?" Oh, okay. Na dann! Aber diesmal mit Namen! Ich verdoppelte die Karten- und Figurenanzahl (und tauschte dabei auch ein paar Tiere aus) und wartete ab, was passieren würde.


Sie begann natürlich mit ihren Lieblingstieren: mit der Katze (auf dem Foto sieht man diese nicht mehr, sie hat sie wieder zu sich genommen, wie meistens ;) Die Katze ist ihre große Tierliebe zur Zeit.) und mit dem Hund. Ich benannte natürlich die Tiere, die sie gerade in der Hand hielt und sie beobachtete dabei genau meine Lippen. Dann kam der Hahn, die Kuh, der Hase und zum Schluss das Schaf. (Ich habe den Verdacht, dass der Beliebtheitsfaktor stark mit dem Kennen der Tierlaute zusammen hängt, die sie selbstverständlich jedes Mal dazu machte.) 
Es funktioniert also prima, das Spiel. Demnächst plane ich auch die 3-Stufen-Lektion bei ihr aus zu probieren.

Kommentare:

  1. Mein Sohn ist auch 17 Monate als und wenn ich deine Posts immer so lese, könnte man meinen, Finn kann irgendwie gar nichts. Nein, das stimmt natürlich nicht, aber lustigerweise vielleicht doch geschlechterspezifisch kann er eher Wörter wie Hubschrauber (Dubscharaba), Tatütata (Tütata), Auto (Dato) und Bagger (Baga). Schleichtiere muss ich unbedingt auch mal kaufen, ich glaube, da lernen die Kleinen viel mit. Sehen halt doch echter aus als so Plüschtiere.
    Lieben Gruß, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber nein, liebe Steffi, jedes Kind ist doch anders! Man darf daher nie vergleichen!!!! Mich wundert es, um ehrlich gesagt eh, dass meine Kleine so ein Interesse am Sprechen hat, immerhin wird sie zweisprachig erzogen. Wenn Du meinst, probier doch das Spiel mal mit deinem Zwerg aus, genau mit diesen Maschinen, die er eben kennt. Vielleicht gefällt ihm das Spiel? ;)
      Alles Liebe,
      Anna

      Löschen
  2. Danke für die schöne Spielidee. Unser Babymädchen ist erst 10 Monate, und hat eine Vorliebe für Tiere und Bälle. Schleich Tiere kann ich bestens empfehlen. Die sehen nach 4 Spielrunde immer noch super aus wie neu und können antreten zur 5. Runde. LG Sumama

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine super coole Idee! Tiere sind ja sowieso immer der Renner und das so zu verbinden, toll! Kommt auf jeden Fall auf die "Das brauch ich unbedingt noch"-Liste! ;-)
    Übrigens sollte deine Maus mal bei uns vorbeikommen, wenn sie Katzen mag, wir haben zwei kuschlige Versionen davon zu Hause ;-)

    Liebe Grüße,
    Janina

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Idee.
    Ich hatte auch schon oft mit Kindern zu tun, die mit "Verniedlichungen" zu kämpfe hatten.
    Die Eltern selbst betitelten die verschiedenen Tiere nur mit ihren Lauten.
    "Wauwau", "Muh-Muh" usw.
    Das zog sich oft bis zur Grundschule durch.
    Klar, man versucht natürlich zu Anfang es so einfach wie möglich zu machen. Aber irgendwann ist es einfach auch wichtig, die richtigen Namen der Tiere zu benutzen.

    Ich bin begeistert von deinen Beiträgen, mach weiter so :)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anna, was ist das für ein Memory Spiel genau, ist das von Ravensburger? Ich suche gerade so was für mein Sohn...Vielen Dank

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anna,
    ich würde auch gerne wissen welches Memory Spiel es ist. Habe mich überall umgeschaut, finde aber nichts des Gleichen :(
    Wir haben zwar ein Memory-Tierkinder Spiel, ich suche aber eins mit "erwachsenen" Tieren:) am besten Bauernhoftiere.
    Vielen Dank im Voraus

    AntwortenLöschen