01.09.2013

Montessori in der Blogwelt


Auch wenn ich bisher nicht viele deutschsprachige Montessori-Blogs entdecken konnte, stoße ich immer wieder auf Beiträge zu diesem Thema, vor allem von Müttern und Pädagogen geschrieben. Es ist so schön diese zu lesen und die Bilder zu bewundern! Es scheint, als würde diese Lehre auch hier immer bekannter und anerkannter werden. Und jedes Mal, wenn ich so einen Beitrag entdecke, bekomme ich richtig Gänsehaut!


Ich bin mir sicher wenn ich genug Zeit hätte zu stöbern, würde ich viel mehr Beiträge (in unserer Sprache) im Netz finden. Und ich würde sie sehr gerne lesen. Vielleicht hast Du was entdeckt oder selbst was zum Thema geschrieben, dann lass es mich unbedingt wissen und hinterlasse bitte im Kommentarfeld einen Link zur Seite! Ich wäre wirklich sehr dankbar!

Kommentare:

  1. Ich find's super, dass du die ganzen tollen Blogs verlinkst! Egal, ob Montessori oder nicht, ich finde es wichtig, dass man sich gegenseitig erwähnt und weiterempfiehlt! Das ist doch total viel wert :-)

    Vielen Dank dafür!

    Liebe Grüße,
    Janina

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin ja selbst ein Montessori-Kind: http://www.babys-und-schlaf.de/2012/10/ich-bin-ein-montessori-kind/ wobei meine Kinder jetzt in "normale" Kindergärten gehen. Das hängt vor allen Dingen damit zusammen, dass heute viele Montessori-Ansätze auch im Standard-Pädagogik-Programm integriert sind und es mir wichtig war, dass die Kinder im Umfeld in einen Kindergarten gehen. Der nächste Montessori-Kindergarten ist nämlich 30 Minuten (Autofahrt) entfernt.

    Nichts desto trotz bin ich aber auch immer auf der Suche nach Montessori-Ideen und daher ein Danke für deine kleine Linkliste.

    AntwortenLöschen
  3. Was für tolle Linktipps, ich hab die meisten gleich zu meiner Followerliste zugefügt!
    Toll...
    Erst durch dich lerne ich das Thema Montessori nun kennen.
    gErne wäre ich frühe rauf diese tolle Thematik gestossen, meine Maus wird nun im dezember 3 Jahre.
    Dennoch.... ich erhalte sooooviel wurderbare Anregungen.
    Dafür DANKE DIR!
    GLG, MamaMia

    AntwortenLöschen
  4. Boar!!! Eigentlich: Ohne Worte!!

    Aber: Ich finde es großartig, dass du diese Fundgruben nennst! Und das mein pope... Blog auch in dieser Liste erscheinen darf... Danke schön!!
    Du forderst mich mit deinem Blog echt heraus! Einerseits liebe ich deine Bilder und deine Gedanken und Texte. Andererseits muss ich manchmal mit meiner aufkeimenden Unzufriedenheit mit mir selber und dem Sich-permanent-in-Frage-stellen, ob man das mit den Kindern denn auch richtig macht, arrangieren... Aber es wird. Und ich mag deine Art zu berichten wirklich sehr!!
    Danke, dass du dir diese Arbeit und Mühe machst. Neben eurem MontessoriElternvomMarsAlltag!

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das ist ja eine überraschung. Danke für die Verlinkung! Mal schauen, wie es bei uns weitergeht - die Lust am Bloggen ist noch nicht wirklich wiedergekommen, dafür lese ich gerne bei anderen :-)

    AntwortenLöschen

VIELEN DANK FÜR DEINE NACHRICHT! :)
Erst nach der Freischaltung wird dein Kommentar sichtbar.