17.05.2014

Über die Bewegung, unser Laufrad und 2 tolle Giveaways!


Bewegung ist unerlässlich, um das Leben verstehen und beeinflussen zu können. Ein Kind, das sich bewegt, lernt kontinuierlich etwas über seine Welt. Es lernt Entfernungen einzuschätzen, bekommt ein gutes Gefühl für Abstand und Zeit und nicht zuletzt gewinnt es durch die Eroberung und Perfektionierung seiner Bewegungen ständig an Selbstsicherheit.

Wir erleben jeden Tag, wie viel Spaß und Freude Bewegung unserer Tochter bereitet. Sie klettert, hüpft und springt, rennt und galoppiert und scheint nie genug zu haben. Sie liebt das Gehen und Laufen und seitdem sie das Laufrad für sich entdeckt hat, auch ihr LIKEaBIKE Mini von KOKUA.


Da es für uns enorm wichtig war, dass sie ein Gespür für Gleichgewicht und Krafteinschätzung bekommt und überhaupt ein gutes Körpergefühl, wollten wir ihr ein Laufrad kaufen, wo sie ganz und gar alleine lenken und ohne Stützräder fahren kann. Sie kann so in ihrem eigenen Tempo rollen und jederzeit nach Bedarf bremsen. Es gibt praktisch keinen Hügel, den sie sich entgehen lässt und grinst selbstsicher, wenn ihre Füße beim Abbremsen wieder Boden fassen. Dass es dabei manchmal zu Stürzen kommt, gehört dazu. Ohne Fehler gibt es auch kein Lernen.


Wir kauften ihr das Laufrad auch, damit wir, wenn wir es in der Großstadt eilig haben, zügiger vorankommen können (wie ich Euch im Beitrag über unseren buggylosen Alltag berichtet habe.) Und wir sind von unserem LIKEaBIKE absolut überzeugt. Es sollte mittlerweile kein Geheimnis mehr sein: ich liebe Holz. Dieses Laufrad ist somit für mich das schönste Laufrad, das ich je gesehen habe. Doch es kann weit mehr!
  • Das Lenkrad ist griffig und hat nur einen begrenzten Spielraum zum Einlenken. Am Anfang fand ich das komisch, doch jetzt, wo meine Kleine blitzschnell davonrast und jeden Hügel, den sie sieht, erobern will, wird mir das mit dem Lenkrad absolut klar: Der begrenzte Spielraum gibt ihr enorm viel Halt und Sicherheit. Der Griff am Lenkrad ist mit Gummi überzogen und somit bequem und rutschfest.
  • Durch die S-förmige Rahmenform liegt der Sattel um einiges tiefer, sodass bereits Zweijährige problemlos auf das Laufrad aufsteigen können. Der Sattel ist gepolstert, abzieh- sowie auswaschbar, der Sitz selbstverständlich höhenverstellbar (Einstellbereich 28-37 cm). 
  • Die Räder sind robust und dick, eine gute Federung ist somit garantiert. Es gibt wirklich kaum Plätze, wo man mit dem LIKEaBIKE Mini nicht hinkommen könnte.


  • Auch, wenn es auf den ersten Blick vielleicht nicht so ausschaut, das Holz hält richtig viel aus! Im Regen gehen wir sowieso kaum mit dem Laufrad außer Haus, nach dem Regen allerdings schon! Ist auch mit dem LIKEaBIKE trotz Holzrahmen möglich!
  • Und auch ein wichtiges Kriterium: das Gewicht. Ich nahm in Kauf, dass ich das gute Gefährt des Öfteren mal tragen muss. Ich habe schon einige Laufräder diesbezüglich getestet und ich fand das LIKEaBIKE Mini um kein bisschen schwerer, als andere Laufräder (3500 g).
Um einmal alle Missverständnisse aus dem Weg zu schaffen, NICHT WIR wurden von der Firma gebeten, diesen Beitrag zu verfassen. Es war anders herum: die Idee kam von UNS, wir boten der Firma KOKUA an, diesen Erfahrungsbericht zu schreiben, weil wir von unserem Laufrad begeistert sind! Und da wir diese Erfahrungen auch mit Euch teilen wollen, fragten wir auch, ob sie vielleicht eines für Euch sponsern würden. Sie sagten ja und boten sogar noch ein Zweites dazu an!


Ja, hier gibt es 2 LIKEaBIKE Minis zu gewinnen. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, solltet ihr in Europa wohnhaft sein (außer der Schweiz, leider) und folgendes tun:
  1. Schickt uns an elternvommars@gmail.com ein Foto von Euren Kindern (gerne ohne Gesichter), wie sie gerade krabbeln, klettern, balancieren, hüpfen, springen, laufen oder von mir aus rollen, ganz einfach, wie sie durch Bewegung die Welt erobern. Das Foto soll UNBEDINGT mit einem Copyright versehen werden, es ist zu Eurer Sicherheit!
  2. Schickt uns auch Name, Adresse und E-Mailadresse (wir behandeln diese vertraulich) für den Fall eines Gewinns. Ihr könnt auch gerne kurz hinschreiben, was auf dem Foto zu sehen ist.
  3. Mit der Teilnahme gebt ihr euer Einverständnis, dass das Foto auf meiner Facebookseite hochgeladen werden darf, wo ihr ja viele Likes einernten solltet. Die Anzahl der Däumchen entscheidet schließlich, wer die 2 Gewinner sind.
Bitte schickt uns nur 1 Foto und habt Verständnis, dass jeder nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen darf. Wir sollten fair bleiben und allen die Chance lassen, eins von den beiden KOKUA Laufrädern zu gewinnen.
Das Gewinnspiel dauert bis einschließlich Dienstag den 3. Juni.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Beobachten und Knipsen und freue mich bereits auf Eure Fotos!

Kommentare:

  1. Jetzt hast Du mich überzeugt. Ich habe bisher widersprüchliches zu Laufrädern gehört, jetzt bekommt die Kleine zum zweiten Geburtstag doch Eines - oder meist Du, das ist schon zu spät?

    AntwortenLöschen
  2. hallo! danke für diesen tollen beitrag! auch ich bin jetzt von laufrädern überzeugt - und am liebsten natürlich aus holz. gerne hätte ich bei dem gewinnspiel mitgemacht, aber ich hätte wohl überhaupt keine chance - ich hab mich selbst bis dato gewehrt, wieder bei facebook einzusteigen. und da ich so leider keine freunde mobilisieren kann, tut mir das echt leid. ich weiß nicht ... wurde diese art der gewinnermittlung von der firma vorgeschlagen? ich find es nicht ganz fair. :(
    nun ja, auf alle fälle wünsche ich dir viel erfolg weiterhin und ich freu mich jedes mal, wenn ich einen beitrag von dir lese!

    alles liebe!
    ina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anna, tolle Idee mit dem Gewinnspiel, aber auch ich finde die Gewinnermittlung nicht ganz fair. Zwar kann man auch ohne Facebookkonto mitmachen, aber ich denke auch, dass die mit den meisten "Freunden" und "Freundesfreunden" ungleich höhere Chancen haben. Warum nicht einfach auslosen?? Dann hätten sogar die eine Chance, die kein Händchen für aussagekräftige Fotos haben, weil verdient hätte doch jedes Kind das Laufrad!?
    Jedenfalls sind es tolle Laufräder und ich hoffe, dass wirklich die beiden schönsten Fotos gewinnen werden und danke dir, für den Tipp.
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anna, habe das tolle Gewinnspiel gerade erst entdeckt und würde auch waaahnsinnig gern mitmachen. Leider hab ich auch nur eine Handvoll Freunde. Ich probiers trotzdem, denn vielleicht wird ja doch noch ausgelost :D Die Hoffnung stirbt zuletzt :)

    Schöne Grüße, Rafa

    AntwortenLöschen
  5. Wow klasse von der Firma Kokua! Wir sind schon stolze Besitzer dieses Laufrades und finden es absolut genial!

    AntwortenLöschen