16.05.2013

Kochlöffel zurückstecken


Sie möchte unbedingt beim Geschirrspüler Ein- und Ausräumen mithelfen. Damit sie zum Beispiel einen Kochlöffel wieder auf seinen Platz in diese Sammelbox stecken kann und das Besteck in den Besteckkorb, lud ich sie zum Üben ein. Hier, bei ihrem Tisch konnte sie in aller Ruhe üben.

Diese ganzen Montessori-Übungen sehen auf den ersten Blick sicher für Einige etwas komisch aus. Wozu  soll das Löffeln von Mais oder das Sortieren von Knöpfen denn gut sein? Und wozu diese Tabletts, wo alles sorgfältig vorbereitet ist? Warum nicht alles dem Zufall überlassen? Darüber möcht ich beim nächsten Post erzählen. Bis dahin: meine Seite über Montessori habe ich einem kleinen Update unterzogen.

1 Kommentar:

  1. Huhu liebe Anna, wir sind zurück aus dem Urlaub und ich habe hier bei dir einigen Nachholbedarf ;-)
    Die Übung finde ich klasse...auch ich erinnere mich gut an die Szenen, wo Töchterchen in den Geschirrspüler gekrabbelt ist...mittlerweile hilft sie sich selbst, indem sie den Hocker aus dem Flur holt und an die Besteckschublade stellt...der Hocker ist inzwischen ein echtes Multitalent und eines ihrer Lieblingswörter*lach*
    Ich bin sehr gespannt auf den nächsten Post!

    AntwortenLöschen

VIELEN DANK FÜR DEINE NACHRICHT! :)
Erst nach der Freischaltung wird dein Kommentar sichtbar.