22.08.2013

Spielidee der Woche: Steintürmchen bauen


Diesmal eine Spielidee für etwas größere Kinder. Diese Steine haben wir bei unseren Strandausflügen gesammelt und dabei darauf geachtet, dass sie etwas flacher sind, denn je flacher, desto besser kann man aus ihnen kleine Türmchen bauen. Solche Türmchen zu bauen ist allerdings auch mit flachen Steinen eine wahre Geduldprobe. Sie eignen sich daher auch perfekt für die Übung der Stille nach Montessori.

Stille-Übungen sind einfach ein paar Minuten, wo man versucht sich absolut zu beherrschen, leise zu atmen, sich wenig zu bewegen, zu Ruhe zu kommen. Wo man sich zwar auf etwas hoch konzentriert, dennoch loslässt, wo man den Unterschied zwischen Angespanntheit und Entspannung erfährt. Stille-Übungen sind aber nicht "Fernsehübungen"! Mit Stille ist hier wirklich Stille gemeint.

Zum Spielen benötigt man:
  • 10-15 flache Steine, größere und auch kleinere
  • einen Korb
  • einen kleinen flachen Spielteppich


Kommentare:

  1. Hallo,
    ich finde deinen Blog ganz toll und habe mich gestern den ganzen Abend durch die Artikel gelesen. ;)
    Liebe Grüße von einer neuen, begeisterten Leserin! :)

    AntwortenLöschen
  2. Und kleinere Kinder können die Steine einfach raus- und reinräumen! Haben wir letztens gemacht und kam prima an! :-)

    Liebe Grüße,
    Janina

    AntwortenLöschen

VIELEN DANK FÜR DEINE NACHRICHT! :)
Erst nach der Freischaltung wird dein Kommentar sichtbar.